+ Antworten
Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Schwalbe KR 51/1 macht probleme


  1. #1

    Registriert seit
    01.05.2009
    Ort
    49696 Peheim
    Beiträge
    6

    Standard Schwalbe KR 51/1 macht probleme

    Also mein Vater hat sich "damal" (vor ca 10 Jahren) eine Schwalbe gakauft diese stand dann nur noch in der Garage herum.( Als die schwalbe gekauft wurde leif sie aber noch). So jetzt wollte ich(16) :) sie wieder zum leben erwecken ich hatte sie schonmal zum laufen aber sie nahm kein gas an und ging wieder aus . Was ich gemacht habe : Vergaser gereinigt benzinhan und filter gereinigt, Kondensator und Unterbrecher gewechselt, Zündung neue einstellen lassen. Wie gesagt sie läuft nur kurz und nimmt kein gas an manchmal bekommt sie auch Fehlzündungen.

    Jetzt meien Frage wisst ihr was ich noch tun kann??

  2. #2
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.256

    Standard

    Hallo ohne Namen,

    im Prinzip hast Du schon vieles von dem getan, was man nach einer längeren Standzeit seiner Schwalbe antun sollte.

    Bist Du sicher, dass alles richtig gemacht ist?

    Fehlzündungen deuten auf einen deutlich falschen Zündzeitpunkt oder Macke beim Unterbrecher/Kondensator hin. Das Polrad könnte auch nicht richtig auf der Kurbelwelle sitzen (Scheibenfeder/Halbmondkeil vergessen oder abgeschert)
    Nur kurzes Laufen darauf, dass nicht ausreichend schnell und viel Sprit nachfliessen kann. Da könnte der Schwimmer klemmen und das Schwimmernadelventil nicht freigeben.

    Füll doch auch bitte in Deinem Profil den Wohnort oder die Gegend aus, damit sich evtl. jemand aus der Nähe finden lässt, der Dir helfen könnte.

    Peter

  3. #3

    Registriert seit
    01.05.2009
    Ort
    49696 Peheim
    Beiträge
    6

    Standard

    also die zündung habe ich von einem Fachmann einstellen lassen.


    Den Vergaser werde ich nochmal überprüfen

    Mfg Christoph

  4. #4
    Tankentroster Avatar von Schwalbinorio
    Registriert seit
    30.11.2008
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    229

    Standard

    also als erstes würd ich mal tank benzinfilter vom rost befreien und ordentliches benzin rein kippen...
    dann noch luftfilter etc saueber machen

  5. #5
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    mach die normale Wartung :
    Auspuff kontrollieren der muss frei sein
    Zündung kontrollieren, ggf einstellen ?
    Luftfilter und Vergaser reinigen
    Die Tankbelüftung reinigen
    Benzinhahn sauber machen
    Züge ölen
    Licht kontrollieren
    Ölstand Getriebe nachsehen
    Immer schön den Auspuff freihalten

  6. #6

    Registriert seit
    01.05.2009
    Ort
    49696 Peheim
    Beiträge
    6

    Standard

    Nochmals danke für die Antworten

    Zitat Zitat von Deutz40
    mach die normale Wartung :
    Auspuff kontrollieren der muss frei sein
    Zündung kontrollieren, ggf einstellen ?
    Luftfilter und Vergaser reinigen
    Die Tankbelüftung reinigen
    Benzinhahn sauber machen
    Züge ölen
    Licht kontrollieren
    Ölstand Getriebe nachsehen
    1.Auspuff war verrust ,den habe ich ausgebrannt, ist jetzt sauber
    2.Zündung habe ich von eienm Fachmann einstellen lassen
    3.Vergaser und Luftfilter habe ich auch gereinigt
    4.benzinhahn ist auch sauber und neues Benzin ist auch drauf
    5.Züge habe ich neue Montiert
    6Licht habe ich nicht krontrolliert(was hat das damit zutun das die schwalbe nicht läuft)
    7. Ölstand ist auch geprüft

    Mfg
    Christoph

  7. #7

    Registriert seit
    01.05.2009
    Ort
    49696 Peheim
    Beiträge
    6

    Standard

    entschuldigung wenn dies etwas blöd rüberkam
    bitte nochmals um entschuldigung

  8. #8
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.256

    Standard

    Hallo Christoph,

    überprüfe mal mit einem Kompressionsmesser, ob durch den Kolben auch ordentlich Druck aufgebaut wird. Mindestens 8 Bar sollten es schon sein.
    Dann untersuche mit einer Zündblitzpistole (Stoboskop), ob die Zündung überhaupt und wirklich zum richtigen Zeitpunkt erfolgt.
    Diese Werkzeuge müsste eigenlich jede Hinterhofwerkstatt und jeder bessere (Auto-)Schrauber haben.
    Wird die Kerze bei Deinen Kick-Versuchen auch feucht?

    Peter

  9. #9

    Registriert seit
    01.05.2009
    Ort
    49696 Peheim
    Beiträge
    6

    Standard

    erstmal ein DANKE für die Antwort

    Also die Zünkerze wird feucht, (Zündfunke ist auch da)

    Das mit dem Druck und das mit dem Stodoskop werde ich auch nochmal ausprobieren.

    Ich melde mich dann wieder


    Mfg
    Christoph

  10. #10

    Registriert seit
    01.05.2009
    Ort
    49696 Peheim
    Beiträge
    6

    Standard

    Hallo,

    Also meine Schwalbe läuft Juhu
    ich konnte billig einen Motor kriegen den habe ich eingebaut und sie lief

    Aber jetzt habe ich ein neues Problem ich bekomme die Schwalbe nicht mehr aus, also nicht mit dem Zündschloss.
    Ich kann den Schlüssel in allen Richtungen drehen doch es passiert nichts.

    Kann mir da jemand weiterhelfen??

    Mfg
    Christoph

  11. #11
    Zahnradstoßer Avatar von nirva100
    Registriert seit
    17.04.2009
    Ort
    Hof, Saale
    Beiträge
    860

    Standard

    dann musst du dir wohl mal einen Schaltplan zu Hand nehmen und gucken wo der Fehler liegt, es können ja nur die Kabel sein die zur Zündung hingehen

    http://www.akf-shop.de/moser/kr51-1.png

    ich denk mal es liegt am grau/roten oder braun/weisen kabel,

    wennst scho mal dabei bist würde ich aber gleich alle überprüfen

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Schwalbe macht Elektro-Probleme
    Von Vogelschreck im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.07.2010, 19:20
  2. Schwalbe macht probleme
    Von Christophaaa138 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.09.2006, 13:32

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.