+ Antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Simson geht nach Vollgasfahrt aus


  1. #1

    Registriert seit
    25.07.2016
    Beiträge
    1

    Standard Simson geht nach Vollgasfahrt aus

    Hallo,

    Ich sitze nun seit einigen Tagen daran ein Problem zu lösen... Bisher hab ich versucht es ohne fremde Hilfe zu schaffen, nun frag ich jedoch hier!
    Undzwar säuft die S51 nach einer Vollgasfahrt und dem darauf folgenden herunterbremsen ab.
    Um es besser zu verstehen beschreibe ich eine Beispielsituation: Ich fahre mit 65-70 auf der Landstraße und sehe etwa 80m vor mir ein Stoppschild. Also gebe ich kein Gas mehr, bremse, ziehe die Kupplung rechtzeitig und komme zum stehen. Wenn ich nun kein Gas mehr gebe säuft die Simme elendig ab und ich muss mich an den Straßenrand stellen und sie etwa 5 Minuten im Leerlauf laufen lassen. Wenn ich vorher Gas gebe säuft sie direkt wieder ab. Nach diesen 5 Minuten kann ich langsam das Gas steigern und kurz durchfeuern. Nun kann ich wie gewohnt wieder losfahren. Dieses Problem tritt nur auf, wenn ich vorher Vollgas gegeben hab. Verhindern lässt es sich dadurch, während man ausgekuppelt hat leicht mit dem Gas zu spielen bzw. die Drehzahl zu erhöhen.

    Desweiteren ist mir aufgefallen, dass sich bei der Einstellung des Luft/Benzingemisches beim Vergasers kaum etwas tut, also kaum eine Drehzahländerung zu hören ist. Inwiefern dies mit den anderen Problemen im Zusammenhang steht, kann ich nicht einschätzen.

    Motor: M541
    Was ich bereits getan habe:
    Vergaser: - aufgeschraubt, gereinigt, Düsen auf Funktion geprüft. Soweit alles gut, jedoch ist die Leerlaufdüse an einer Seite abgebrochen. Bisher hat diese immer ihren Dienst getan, daher denke ich nicht das es an ihr liegt.
    /edit: Hab nun auch den Schwimmerstand kontrolliert mittels Messschieber. Soweit alles okay. Wenn morgen der Kleber getrocknet ist, kann ich auch nochmal den Kraftstoffpegel prüfen.
    Zündung: VAPE 12V 1,8mm vor OT mit Messschieber geprüft, leichte Abweichung festgestellt, jedoch noch nicht geändert (never change a running system?)
    Luftfilter geprüft: soweit alles gut
    Zündkerze: gesundes rehbraun, soweit auch alles gut


    Nun bin ich eigentlich auf eure Hilfe angewiesen!
    Weiß jemand von euch woran es liegen könnte? Vielen Dank schon einmal im Vorraus!

  2. #2
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    15.082

    Standard

    Zitat Zitat von kalwuu Beitrag anzeigen
    jedoch ist die Leerlaufdüse an einer Seite abgebrochen. Bisher hat diese immer ihren Dienst getan, daher denke ich nicht das es an ihr liegt.
    Wenn morgen der Kleber getrocknet ist, kann ich auch nochmal den Kraftstoffpegel prüfen.
    1. Mach den Vergaser ruhig noch einmal sauber, auch alle Kanäle mit Druckluft ausblasen.
    2. Besorge eine intakte Leerlaufdüse.
    3. Was hast Du womit geklebt?

    Peter
    Selbsthilfe: 1. DAS BUCH 2. Best of the Nest 3. das Wiki 4. lesen

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.08.2013, 21:48
  2. Schwalbe geht nach längererwarmer Vollgasfahrt beim Gas wegnehmen aus???
    Von The.frankhering im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.07.2010, 15:35
  3. geht aus nach längerer Vollgasfahrt
    Von Masterboy im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 15.07.2005, 12:17

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.