+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: SR 50 Typ


  1. #1
    Glühbirnenwechsler Avatar von Rollerfahrer
    Registriert seit
    27.04.2003
    Ort
    Friedberg
    Beiträge
    92

    Standard

    Wie kriege ich den genauen Typ meines Simsonrollers heraus? Ich habe nur die Bezeichnung SR50 und Baujahr 1988 in meinen Papieren stehen, er besitzt eine 6V Anlage, einen großen Tacho, Blinker und 2 Spiegel. Es gibt ja verschiedene Ausführungen wie z.B.: SR50N, SR50B3, SR50B4 & SR50C und was habe ich für einen?

  2. #2
    Moderator Simsonfreund
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    1.568

    Standard

    was für federbeine sind hinten verbaut? die 5-fach verstellbaren? dann hast du den C. wenn die normalen verbaut sind wirst du den B4 haben.

    ich verschiebe den fred mal in das richtige forum,

    mfg franz

  3. #3
    Glühbirnenwechsler Avatar von Rollerfahrer
    Registriert seit
    27.04.2003
    Ort
    Friedberg
    Beiträge
    92

    Standard

    Mein Roller hat die normalen Federbeine hinten.

  4. #4
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Getriebe? Elektrische Anlage???

  5. #5
    Glühbirnenwechsler Avatar von Rollerfahrer
    Registriert seit
    27.04.2003
    Ort
    Friedberg
    Beiträge
    92

    Standard

    Er hat ein 4 Gang Getriebe und wie ich bereits beschrieben hatte eine 6 Volt Anlage.

  6. #6
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Dann isses ein SR 50 B4.

  7. #7
    Moderator Simsonfreund
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    1.568

    Standard

    habe ich das nicht oben schon geschrieben....?

    mfg

  8. #8
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Stimmt, hab ich überlesen. Guck mal, wann ich die zweite Frage oben gestellt habe? War schon etwas spät und ein langer Tag in diversen Foren.

    Jetzt stell ich aber mal die gleiche Frage und die ist so einfach nicht zu beantworten. Hier mal meine Ausstattung:
    - ursprünglich ein SR 50 B4 aus Bj. 1986
    - 6V Unterbrecher, 4 Gang
    - Austauschrahmen von 1990, lt. Typschild SR 50/1
    - jetzt umgerüstet auf verstellbare Federbeine

    Selbst wenn man den letzten Punkt mal auslässt, wird die genaue Bestimmung des Typs nicht so einfach. Lt. ABE ist es immer noch ein SR 50 B4 aus 1986, die Rahmennummer wurde lediglich nachgetragen. Interessant wäre es nur mal für den, der eine Ersatz-ABE beantragen muss. Dann wird der Roller glatt ein paar Jahre jünger und ist trotzdem ein Modell, was es nie gegeben hat. Ein SR 50/1 hatte nämlich niemals eine 6V-Elektrik.

  9. #9
    Moderator Simsonfreund
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    1.568

    Standard

    ich bin mal ehrlich: daran würde ich mich nciht aufhängen. für mich ist es nach wie vor das grundmodell (B4) welches eben mal nen ersatzrahmen bekommen hat und auch sonst unwesentlich aufgefrischt ( die 5 fachen federbeine sind wesentlich besser) wurde.

    mfg

+ Antworten

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.