Hi Leuts,

habe da mal eine ganz komische Frage:

Uns ist heute (unabhängig voneinander) aufgefallen, dass unsere Schwalben (KR51/2 E und KR51/2 L) im Leerlauf höher drehen als sonst.

Das einzige was mir dazu einfällt ist, dass wir beide zeitgleich unsere Vögel getankt haben.

Nun zur Frage: Ist es theorethisch möglich, dass in dem Gemsich was wir getankt haben zu wenig (oder zu viel ???) Öl drin war ?

Wie gesagt, wenn es nicht daran liegt, fällt mir nichts ein, was das sonst sein kann. Es werden sich ja nicht REIN ZUFÄLLIG beide Vergaser zeitgleich verstellt haben (--> beide Schwalben stehen in einer Garage...also kann es sonst auch keiner gemacht haben......)

Gruss und danke für Eure Infos
Jens