+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Zündkerze ZM14-260 alternative zu MM14-280


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    04.05.2004
    Beiträge
    23

    Standard

    Hi,
    folgende Frage, hab eine KR51/1S und momentan eine NGK Zündkerze verbaut.
    Da ich die Schwalbe komplett restauriert hab, will ich jetzt auch die richtige Kerze da reinmachen, weil die, die da grad drin ist, ist glaub ich nicht ganz perfekt.
    So, nun die Frage: In der Betriebsanleitung steht ich soll besagte 14-280er verbauen, aber ich bekomme nur die 14-260er her, hat jemand vielleicht das gleiche problem schon gehabt, dann die 14-260er verbaut und kann mir was darüber sagen?
    Bin mir eben nicht wirklich sicher, ob ich die 14-260er ohne Probleme verwenden kann....
    Oder wo ich die 14-280er bekomme?
    Vielen Dank
    Björn

  2. #2
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    18.06.2004
    Beiträge
    34

    Standard

    Kein Problem, aber der Elektrodenabstand (0,4) muß stimmen, mfg Oldie

  3. #3
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    04.05.2004
    Beiträge
    23

    Standard

    Bist du sicher?
    Weil wenn der obere Wärmewert eigentlich höher sein müsste, als die Kerze hergibt, kann doch nicht genug wärme abgeführt werden und die Zündkerze durchglühen!
    mfg
    björn

  4. #4
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    18.06.2004
    Beiträge
    34

    Standard

    Habe meiner Tochter eine eingebaut, läuft schon seit dem Frühjahr ohne Probleme! Der Wärmewert der Kerze ist ok, wenn allerdings der Elektrodenabstand zu klein ist, kann was von den Elektroden abschmelzen (Perle)...

  5. #5
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    04.05.2004
    Beiträge
    23

    Standard

    ok vielen Dank.
    mfg
    björn

  6. #6

    Registriert seit
    06.07.2004
    Beiträge
    7

    Standard

    Soweit ich weiss benutzt man die Zündkerze mit dem niedrigeren Wärmewert, wenn man überwiegend Stadtfahrten macht, da der Motor schneller die Betriebstemperatur und somit eine optimale Verbrennung erreicht. Für den Fall, das du viel Langstrecke ( mehr als 20Km würde ich mal sagen ) fährst, empfiehlt es sich die Zündkerze mit dem höheren Wärmewert zu benutzen.
    Ich hoffe ich konnte dir damit helfen.

    Viel Spass noch, ich fahre selbst auch eine KR51/1S . Geiles Teil, aber gerade zerlegt...

    Gruss Killah

  7. #7
    Zahnradstoßer Avatar von oldispezi
    Registriert seit
    27.04.2003
    Ort
    Frankfurt / M.
    Beiträge
    936

    Standard

    Hallo die 280er(Altebezeichnung) und die 260er sind das selbe . NGK B 8 HS oder B 9 HS sind auch gut.
    Und nicht vergessen 0,4 mm. Kontaktabstand (die meisten neuen Zündkerzen haben 0,6 - 0,8 mm.)

    MFG
    oldi

  8. #8
    Flugschüler
    Registriert seit
    19.04.2003
    Beiträge
    343

    Standard

    Original von oldispezi:
    NGK B 8 HS oder B 9 HS sind auch gut.

    Vorsicht! die B9 HS ist um einiges länger als z.b. Isolator Spezial, B7 HS und B8 HS. ich hatte eine B9 mal kurzzeitig verwendet und es hat schon einen Punkt auf dem Kolben hinterlassen. war zwar nicht weiter tragisch, aber besonders gut ist es ja bestimmt auch nicht.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Alternative zum Gepäckträgergummi?
    Von schwalbenfan im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.02.2006, 10:08

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.