+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Zündkontakt


  1. #1
    Kettenblattschleifer Avatar von galatisa
    Registriert seit
    10.05.2004
    Ort
    Offenbach am Main
    Beiträge
    570

    Standard Zündkontakt

    Hallo,
    wenn die Zündung eingeschaltet ist und der Zündkontakt (Untzerbrecher) in der
    Zündanlage geöffnet ist dürfte ich doch eigentlich keinen Kontakt zwischen den beiden Kontaktflächen messen können mit dem normallen
    Ohmmeter wenn es auf durchgangsmessung geschaltet ist oder?

    Hat jemand ein Ersatzschaltbild der Zündung? Von einer KR51/1 innenliegende Zündspule...

  2. #2
    Restaurateur Avatar von Lebowski
    Registriert seit
    08.02.2004
    Ort
    Kreis Stormarn
    Beiträge
    2.396

    Standard

    Hallo,

    doch da ist auch kontakt wenn der unterbrecher offen ist.
    der unterbrecher liegt paralell zu ner spule, deshalb macht es fuer den durchgangspruefer keinen unterschied ob er 1mal oder 2mal durchgang misst! ;-) (die spule ist so niederohmig das auch sie als durchgang gemessen wird)

    wenn dein multimeter aber auch nen halbwegs anstaendigen widerstandsbereich hat. kannst du den verwenden. dann misst man einmal den kurzschluss vom unterbrecher, und zum anderen die spule. (die widerstaende sind sehr gering so das sich auch schon die mess-strippen auswirken koennen)

    in jedemfall ist aber ein merrklicher unterschied mit nem ohmmeter festzustellen, und der eignet sich auch zur zuendeinstellung!

    oder aber du schraubst das kabel vom unterbrecher ab, dann kannst du einmal durchgang messen und einmal keinen! :-) viele wege fuehren nach rom,.....

    mfg
    lebowski

  3. #3
    Kettenblattschleifer Avatar von galatisa
    Registriert seit
    10.05.2004
    Ort
    Offenbach am Main
    Beiträge
    570

    Standard

    wenn der parallel ligt ists ja logisch aber in welchem BEreich der niederohmigkeit bewegen wir uns da?
    ICh hab ein Ersatzschaltbild gefunden (Schlecht qualität) und konnte ersehen das es sich auf der Zündungsseite um eine Parallelschaltung
    einer Spule des Kondensators und eines Widerstands handelt dazu parralel noch der Unterbrecher... Der Widerstand dürfte dabei der innenwiederstand der Spule sein oder?

  4. #4
    Restaurateur Avatar von Lebowski
    Registriert seit
    08.02.2004
    Ort
    Kreis Stormarn
    Beiträge
    2.396

    Standard

    ja genau man misst dan den innenwiderstand der spule.
    da das auch nur nen langer draht ist, liegt der im bereich einiger ohm (3-10 oder sowas) kommt halt bei solch kleinen widerstaenden auch auf die qualitaet des messgeraetes an.

    aber ist auf jedenfall messbar der unerschied zischen offenem und geschlossenem unterbrecher.

    gute schaltplaene gibts immer bei moser-bs.de , da kann man auch erkennen wie das verschaltet ist!

    viel erfolg,.....
    lebowski

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Zündkontakt öffnet nicht
    Von onnaldo im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.06.2007, 17:54
  2. Unterbrecher-Zündkontakt messen
    Von net-harry im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.07.2005, 09:12

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.