Beiträge von BaSchwaPf

    Vielen Dank für eure Meinungen, dann lass ich da lieber die Finger von. Mal schauen ob ich noch was passendes finde.


    Wenn ich nochmal fragen haben sollte die nicht durch die Suche hier bzw das Wiki beantwortet werden könne meld ich mich nochmal.


    Gruß

    Bart

    Hallo, ich nochmal.


    Leider hat es mit dieser Schwalbe nicht geklappt weil wir uns nicht auf ein Datum zum anschauen einigen konnten und sie dann an wen anderes verkauft wurde.


    Bin nun auf eine andere Schwalbe gestoßen, bei der ich allerdings ein paar Fragen zur Beschreibung habe. Ich kopier die Beschreibung einfach mal hier rein.


    Verkaufe meine Schwalbe da ich zu wenig Zeit habe zum fahren. Sehr viel wurde schon erneuert:

    Komplett Umbau auf Vape diesen Jahres (professionell von mir (Elektroniker))

    Ist angemeldet

    H4 Scheinwerfer

    Komplett auf 12V umgebaut

    Neuer Auspuff

    Neue Felgen

    Neuer ZT Vergaser

    ZT Zylinder

    ZT Luftfilter

    Neue Sitzbank

    Neuer Tank (macht keine Probleme Risse etc)

    Neuer Gepäckträger

    Neue Batterie

    Neue Hupe

    Neue Schlösser (Lenker&Sitzbank)

    ZT Teile ca. 360€

    Restlichen Teile von Ostoase bezogen ca 800€


    Es handelt sich um eine KR51/2 4 Gang.

    ZT Vergaser, Zylinder etc taugt das was, ist das schon richtiges tuning richtung mehr leistung oder was genau bedeutet das? Ich will nämlich keine getunte Schwalbe haben. Soll Original aber halt mit Verbesserungen wie Vape oder ähnliches sein.


    Wenn ihr mich unwissenden da Aufklären könntet wäre das klasse.


    Gruß

    Bart

    Hier auch mal das Bild vom Vergaser, Zylinder etc.

    Simson Schwalbe Vape Elektronik Zündung Kr51/2 4Gang in Kitzingen

    Danke für eure Meinungen.

    Also wäre Motor ausbauen und dann schweißen ratsam. Sollte man das so schnell wie möglich machen oder hat das jetzt nicht oberste Priorität?


    Ich werd sie erst in zwei Wochen anschauen können, bis dahin werd ich mir das Wiki auf jeden Fall durchlesen.


    Gruß

    Bart

    Hallo, ich bräuchte mal eure Fachmännische Erfahrung. Ich will mir eine Schwalbe KR51/2E kaufen und habe auch eine ganz passable in meinem Umkreis gefunden. Nun schreibt der Verkäufer das die Motoraufhängungen Risse haben die sich dank Entspannungslöcher seit zehn Jahren nicht verändert haben.

    Nun meine Frage kann sowas tatsächlich helfen oder ist das pures Glück das sich die Risse nicht vergrößert haben? Sollte man die Risse Schweißen?


    Ich danke euch schon mal im vorraus.


    Gruß aus Pforzheim