+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: 17.10 Teilemarkt Brokstedt


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    12.10.2010
    Beiträge
    63

    Standard 17.10 Teilemarkt Brokstedt

    Brokstedt. Zum 17. Mal öffnen sich am Sonntag, 17. Oktober die Tore zum Holsteinring in Brokstedt zum mittlerweile traditionellen Teilemarkt. Wo sonst im schnellem Drift um Punkte in der Speedway-Bundesliga gefahren wird, lassen es die Macher vom MSC Brokstedt e.V. im ADAC dann eher gemütlich zu gehen. Für Bastler und Liebhaber von alten Autos und Motorrädern wird der Gabentisch rund um das Speedway-Stadion wieder reichlich gedeckt sein.




    „Von A wie Adler bis Z wie Zündapp wird wieder alles vertreten sein“, so Wolfgang Wrage. Der Vorsitzende des nördlichsten Speedway-Clubs der Republik verspricht erneut ein vielfältiges Angebot. Neben Händlern aus Dänemark, Schweden oder den Niederlanden bieten Aussteller aus dem gesamten Norddeutschen Raum ihre Waren und technischen Raritäten an. „Es haben sich auch Anbieter aus dem Ruhrgebiet angesagt, die mittlerweile zu den Stammgästen bei uns auf dem Ring zählen.“ Wrage erwartet allein aus dem skandinavischen Raum bis zu zehn Reisebusse mit Fans und Besuchern. „Der Teilemarkt des MSC Brokstedt zählt zu den ganz großen Treffpunkten der Szene und hat sich seit Jahren zu einer etablierten Veranstaltung entwickelt.“





    Als besonderer Leckerbissen bieten die Veranstalter um Wrage für die „Schaulustigen“ unter den Besuchern erneut eine große Oldtimer-Ausstellung auf dem Gelände vor dem Holsteinring, bei der zahlreiche technische Schmuckstücke aus nächster Nähe in Augenschein genommen werden können. Natürlich halten die Organisatoren zudem allerlei kulinarische Köstlichkeiten für die Besucher bereit. „In unserem Clubheim können sich die Oldtimer-Fans stärken und miteinander fachsimpeln.“





    Wolfgang Wrage hofft auf einen ähnlichen Erfolg wie bereits im April, als der MSC den letzten Teilemarkt veranstaltete. „Das sind feste Termine, die sich herumgesprochen haben. Immer am Ostersonnabend und am dritten Sonntag im Oktober ist der Holsteinring fest in der Hand der Oldie-Liebhaber.“ Eröffnet wird der Teilemarkt am 17. Oktober um 8 Uhr. Bis 17 Uhr sollen die Besucher dann voll auf ihre Kosten kommen.


    Vielleicht hast du ja Lust am Sonntag zu kommen??


    Liebe Grüße

  2. #2
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    12.10.2010
    Beiträge
    63

    Standard

    Und wer kommt nun morgen?

    Kieler Lübecker?
    Aus HH welche?

    Es werden sicherlich viele Händler vor Ort sein.
    Das wichtigste es soll morgen trocken bleiben.

    Vielleicht findet man ja etwas schönes und wenn nicht dann hat man zumindest einen schönen Sonntagsausflug gemacht.

    Ich freue mich darauf.

  3. #3
    Simsonschrauber Avatar von hallo-stege
    Registriert seit
    29.03.2005
    Ort
    Moped Museum Satrup
    Beiträge
    1.238

    Standard

    "Zweitakt - Treffpunkt": 11.00, am Haupteingang bei der Erbsensuppe. (weiss zwar nicht, obs um 11 schon Suppe gibt, aber der Ort dürfte bekannt sein
    )

    Gruss von Frank
    "Früher war mehr Lambretta..."

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Teilemarkt Brokstedt
    Von Rexe im Forum Simson Treffen & Veranstaltungen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.03.2010, 19:45
  2. Teilemarkt Brokstedt
    Von Rexe im Forum Simson Treffen & Veranstaltungen
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 16.04.2009, 12:47
  3. 13. Veteranen-Teilemarkt Brokstedt
    Von Rexe im Forum Simson Treffen & Veranstaltungen
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 21.10.2008, 07:47

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.