+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: ABE-Formular


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    27.05.2013
    Ort
    Templin
    Beiträge
    11

    Ausrufezeichen ABE-Formular

    Hallo,

    ich habe eine Frage zu dem ABE - Formular auf der Seite des KBA. Habe ein Bild angehangen, wo mein Problem zu sehen ist. Wer es weiß bitte schnellstmöglich posten, danke!
    Angehängte Grafiken

  2. #2
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Da ist kein Bild. Und zum Thema ABE-Formular lies mal den Thread direkt unter deinem.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  3. #3
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    27.05.2013
    Ort
    Templin
    Beiträge
    11

    Standard

    Sry, Bild nun angehängt :)

    Schon erledigt, habs gefunden im Wiki, tut mir gaanz doll leid!
    Geändert von theo_dorand (27.05.2013 um 20:20 Uhr) Grund: Done!

  4. #4
    Flugschüler
    Registriert seit
    30.01.2009
    Ort
    Neu Zauche bei Lübben im Spreewald
    Beiträge
    496

    Standard

    Da kommt alles rein, was auf dem Typschild steht. Aus dem Kopf:

    VEB Motorradwerk Zschopau Baujahr: 1985 Typ: ETZ 250 zul.Ges.gew.: 330 kg FIN: xxx

    Habe mal das Typenschild meiner ETZ wiedergegeben. Du musst dies von deiner Simson.

    Ansonsten noch 'nen Tipp da ich Templin lese: Ruf mal deine Zulassungsstelle an. In Brandenburg stellt dir auf Wunsch auch die örtliche ZuLa dieses Dokument aus. Ist sogar handlicher, da im Fahrzeugscheinformat. Du brauchst aber eine ZuLa und evtl. einen Leiter der Ahnung vom kraftfahrzeugtechn. Kulturgut hat.

  5. #5
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    27.05.2013
    Ort
    Templin
    Beiträge
    11

    Standard

    Ich brauche ne Zulassung von dem Vogel? Habe gar keine :P

  6. #6
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    "ZuLa" steht hier wahrscheinlich für "Zulassungsstelle". Martin neigt dazu, sich gelegentlich etwas kryptisch auszudrücken.

    Die Schwalbe als solche ist und bleibt zulassungsfrei. Allerdings würde mich mal interessieren, welchen Kurs denn eine eine brandenburgische "ZuLa" für die Ausstellung einer ABE aufruft.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  7. #7
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    27.05.2013
    Ort
    Templin
    Beiträge
    11

    Standard

    Okay gut zu wissen, dann werde ich dort mal morgen anrufen & fragen, wie es denn aussieht mit der lokalen Ausstellung & was der Preis dabei sagt. Melde mich dann morgen gegen Mittag und berichte, was mir gesagt wurde, zum Interesse aller hier :)

  8. #8
    Flugschüler
    Registriert seit
    30.01.2009
    Ort
    Neu Zauche bei Lübben im Spreewald
    Beiträge
    496

    Standard

    Angeblich @ Prof: 25 €. Ich habe es aber bis jetzt selbst nie in Anspruch genommen und nur vom hören sagen. Klar bleibt sie frei vom Verfahren, aber die sollen Zugang nach Flensburg haben und dies auch nutzen und vor allem machen.

  9. #9
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    27.05.2013
    Ort
    Templin
    Beiträge
    11

    Standard

    Morgen sind wir alle um Erfahrungen reicher!

  10. #10
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    27.05.2013
    Ort
    Templin
    Beiträge
    11

    Standard

    Lieber TS Martin, ich muss dich leider enttäuschen. Hier die Antwort vom Sachbearbeiter der Kfz-Zulassungsstelle:

    Sehr geehrter Herr *****,

    nicht die Zulassungsstelle sondern das Kraftfahrt-Bundesamt ist für die
    Betriebserlaubnisse zuständig.
    hier die Erläuterungen:

    Und so kommt man zum Formular:

    KBA Startseite

    Dort oben in der Navigationsleiste den Punkt "Formulare" wählen.
    Dann "Nachweis der erteilten Allgemeinen Betriebserlaubnis für die in
    der ehemaligen DDR hergestellten, ehemals zulassungspflichtigen
    Fahrzeuge:"
    Hier hat man nun die Auswahl zwischen verschiedenen Formaten des
    Formulares. HTML,PDF oder RTF.

    Nach ein paar Tagen steht dann der Postbote mit einer Nachnahmesendung
    vor der Tür.
    Zur Zeit kostet es 23,34 €.

    Was bekommt man zugeschickt:


    - einen Bescheid, der darüber informiert, daß das damalige KTA der DDR
    für das Fahrzeug mit der angegebenen Fahrzeugidentifikationsnummer
    tatsächlich damals eine Allgemeine Betriebserlaubnis erteilt hatte,
    und unter welcher Nummer diese damals registriert war.

    - ein Merkblatt, das einen über die erforderliche Fahrerlaubnis für
    diese Fahrzeugklasse und die Sonderregelungen des Einigungsvertrages
    aufklärt.

    - und das Wichtigste: der *Abdruck der Allgemeinen Betriebserlaubnis
    für Kleinkraftrad*, auf schöner, weißer Elefantenhaut.
    Demnach wohl doch beim KBA, was ich am Wochenende in Auftrag geben werde. :)

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. ABE Formular
    Von KamikazeFliegerX im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.06.2004, 00:25

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.