+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Wo bekomme ich ein Zahnrad her?


  1. #1
    Flugschüler Avatar von Schwalle
    Registriert seit
    20.09.2006
    Ort
    Schildow
    Beiträge
    308

    Standard Wo bekomme ich ein Zahnrad her?

    Folgendes Problem:
    Mein Vater möchte einen 4 Gang Gebläsemotor (Habicht oder Sperber) überholen.
    Dabei haben wir festgestellt, dass ein Zahn, eines Zahnrades abgebrochen war.
    Es handelt sich um das Zahnrad, dass in das Zahnsegment der Kick-Starterwelle greift.
    Wir wollten schon die Kickstarterwelle und das Zahnrad eines 3 Gang Motors einbauen. Dabei mussten wir allerdings feststellen, dass die Teile nicht in den 4 Gang Motor passen.
    Also nochmals: Die Kickstarterwelle mit dem Zahnsegment des 4 Gang-Motors ist ok! Nur halt nicht das Zahnrad, dass in das Zahnsegment greift (weis leider nicht den Namen dieses Zahnrades).
    Kennt jemand einen Laden, der solche Zahnräder für den 4 Gang-Gebläsemotor verkauft?

    Gruß aus Berlin

  2. #2
    Schwarzfahrer Avatar von Trabant
    Registriert seit
    28.08.2007
    Beiträge
    21

    Standard

    Das Teil heißt Kickstarterrad .
    Also wenn der es nicht hat: http://www.simson-oldtimer.com/
    weis ich auch nicht.
    Ich glaube aber das es bei diesem Rad nicht ganz so
    tragisch ist wenn ein Zahn fehlt. Oder gibt es Probleme beim Antreten?
    Naja, der 4 Gang Motor ist eben ein besonderes Teil.
    Ich suche auch schon seit Monaten alle Teile für meinen Sperbermotor zusammen. Ich habe jetzt alle. Ich bin mal gespannt ......den Rest habe ich entfernt Qdä
    PS:
    Der 4 Gang Gebläsemotor ist IMMER aus dem Habicht.
    Der Sperbermotor hat kein Gebläse, ist Fahrtwind gekühlt und hat 1 PS mehr.
    Da muß ich mich auch immer bei Ebay aufregen, wenn einem jeder scheiß 3 Gang Motor als passend für den Sperber angedreht werden soll.

  3. #3
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    reinmontieren kann man den ja auch...
    ..shift happens

  4. #4
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.968

    Standard

    Hi,

    du meinst bestimmt das Mitnehmer-Zahnrad für den Kickstarter.

    Das ist definitiv anders als das vom 3 Gang.

    Man kann wohl das 3-Gang Zahnrad mit Hilfer einer Drehbank abdrehen und die Bohrung entsprechend anpassen.

    Frag mal bei www.simmiopi.de, der hat da wohl einige Erfahrung mit.

    MfG

    Tobias

  5. #5
    Flugschüler Avatar von Schwalle
    Registriert seit
    20.09.2006
    Ort
    Schildow
    Beiträge
    308

    Standard

    Hallo Rossi!

    Auf der Drehbank abdrehen soll kein Problem sein. Nur ist das Teil halt gehärtet. Durch das Abdrehen geht die Härtung verloren!
    Ich habe erstmal bei Pinta angefragt (danke Trabant für den Hinweis).
    Mal sehen ob er eines hat.
    Wenn garnichts geht, werde ich mal Simmiopi fragen. Ich will ihn nicht mit sowas nerven, wenn es auch anders geht.

    Gruß aus Berlin

  6. #6
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.968

    Standard

    Zitat Zitat von Schwalle
    Hallo Rossi!

    Auf der Drehbank abdrehen soll kein Problem sein. Nur ist das Teil halt gehärtet. Durch das Abdrehen geht die Härtung verloren!
    Ich habe erstmal bei Pinta angefragt (danke Trabant für den Hinweis).
    Mal sehen ob er eines hat.
    Wenn garnichts geht, werde ich mal Simmiopi fragen. Ich will ihn nicht mit sowas nerven, wenn es auch anders geht.

    Gruß aus Berlin
    Hi,

    ich hab mal versucht welche für Opi abzudrehen... die sind komplett durchgehärtet, ausserdem drehste nur die breite dünner...die Zähne bleiben ja gleich.

    MfG

    Tobias

  7. #7
    Flugschüler Avatar von Schwalle
    Registriert seit
    20.09.2006
    Ort
    Schildow
    Beiträge
    308

    Standard

    Hallo Rossi!
    Bei uns passt nicht nur die Breite des Zahnrades nicht! Auch der Innendurchmesser ist zu eng und müsste etwas abgedreht werden. Jedenfalls haben wir das bei dem Neuteil / Zahnrad 3-Gangmotor festgestellt.
    Wenn das Zahnrad aber durchgehärtet ist, sollte das tatsächlich kein Problem sein.
    Na mal sehen was Pinta sagt!
    Danke und Gruß aus Berlin

  8. #8
    Schwarzfahrer Avatar von Trabant
    Registriert seit
    28.08.2007
    Beiträge
    21

    Standard

    Ich suche auch schon seit Monaten alle Teile für meinen Sperbermotor zusammen. Ich habe jetzt alle. Ich bin mal gespannt ......den Rest habe ich entfernt Qdä

    Hier war zu lesen:... ob meine Schwalbe dann auch 75 KM/H fährt.


    Warum werde ich hier zensiert?
    Wir sind ja hier, so wird uns immer eingeredet,ein freiheitlich demokratischer Rechtsstaat. Oder was soll das? Wo kommen wir da hin?

  9. #9
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.968

    Standard

    Zitat Zitat von Trabant
    Ich suche auch schon seit Monaten alle Teile für meinen Sperbermotor zusammen. Ich habe jetzt alle. Ich bin mal gespannt ......den Rest habe ich entfernt Qdä

    Hier war zu lesen:... ob meine Schwalbe dann auch 75 KM/H fährt.


    Warum werde ich hier zensiert?
    Wir sind ja hier, so wird uns immer eingeredet,ein freiheitlich demokratischer Rechtsstaat. Oder was soll das? Wo kommen wir da hin?
    Boardregeln lesen!

    MfG

    Tobias

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Zahnrad hinten
    Von pritt88 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.11.2005, 16:24
  2. Zahnrad
    Von Matthew im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.11.2003, 01:09

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.