+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Bowdenzug für Kupplung zu kurz ?!


  1. #1

    Registriert seit
    15.04.2011
    Beiträge
    3

    Standard Bowdenzug für Kupplung zu kurz ?!

    Hallo zusammen

    Ich habe eben einen neuen Kupplungszug an meiner KR 51/2 N 3 gang montiert.
    Allerdings ist der Hebel am Motor trotz komplett eingedrehter Einstellschraube am Kupplungshebel etwa 2-3 cm betätigt.
    Komischerweise kann ich auch die Gänge nur einlegen wenn ich den Kupplungshebel NICHT betätige.

    Kann es sein dass der Bowdenzug zu kurz ist?
    Und woran kann es leigen das ich die Gänge nur bei nicht betätigtem Hebel rein bekomme???


    Gruss chris

  2. #2
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Kann es sein, daß du die Kupplung nur falsch verstanden hast????
    Der Hebel steht immer unter Spannung und im ca 90 Grad Winkel zum Motor wenn du von oben drauf siehst. Ist das bei dir so? Kannst du ein Bild mit montiertem Zug hier einstellen?

    Ach ja, Wilkommen im Nest.
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  3. #3

    Registriert seit
    15.04.2011
    Beiträge
    3

    Standard

    Das kann natürlich sein......das ich das Prinzip nicht so ganz verstanden habe

    Hier mal ein paar Bilder

    Aber warum kann ich dann nur schalten wenn ich die Kupplung nicht betätige?
    Angehängte Grafiken

  4. #4
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Dein Hebel steht schon mal richtig, der Zug an sich ist so wie es aussieht ok.
    Was genau meinst du damit, daß du nur schalten kannst, wenn du die Kupplung nicht betätigst? Schaltest du bei stehendem Motor? Wie ist das, wen der Motor läuft?
    Mach dich mal im Wiki schlau, wie man die Kupplung einstellt hinter dem kleinen schwarzen Plastedeckel auf der linken Motorseite.
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  5. #5
    Chefkonstrukteur Avatar von southpole
    Registriert seit
    02.09.2006
    Ort
    BW (Bodensee)
    Beiträge
    2.865

    Standard

    kannst du im jetzigen Zustand ankicken?

    anonsten vergleich die länge des zuges mit deinem alten

    edit: der 90° winkel, ist doch aber nur bei betätigter kupplung anzustreben?!

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. HILFE ! Bowdenzug zu Kurz für neuen Endurolenker?!
    Von Marian im Forum Technik und Simson
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 26.03.2015, 18:50
  2. Bowdenzug Hülle zu kurz
    Von Bley im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.04.2011, 13:03
  3. Bowdenzug zu kurz??
    Von mathilde im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 10.04.2008, 23:26
  4. Bowdenzug Kupplung!!
    Von Rocker im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.03.2007, 21:40

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.