+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Bremsbacke + Profiltiefe


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    21.02.2005
    Beiträge
    13

    Standard

    Hi,

    wollte mal fragen

    1. ab wieviel mm die Bremsbacken gewechselt werden müssen, meine haben jetzt noch 2-3mm.

    2. und bei wieviel die Reifen, haben jetzt noch 2- 2,5mm und 3- 3,5mm.

  2. #2
    Simsonfreund Avatar von domdey
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    03099 Kolkwitz
    Beiträge
    1.795

    Standard

    Die Bremsbacken sollten erneuert werden, wenn noch etwa 1,5mm
    Belag drauf ist.
    Die Reifen sind bei einer Profilhöhe von ca. 1mm zu wechseln.

  3. #3
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Um die Bremsbacken richtig runterzufahren brauchst du Unterlegscheiben.
    Ich glaube die Stärken waren 1 , 1.5 oder 2 mm
    Diese werden dann an der Bremsnocke untergelegt und dann die Bremse wieder auf Ursprung zurückgestellt. Dann wieder abgefahren und dann wid die nächst stärkere Scheibe untergelegt.

  4. #4
    Simsonfreund Avatar von domdey
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    03099 Kolkwitz
    Beiträge
    1.795

    Standard

    Original von Shadowrun:
    Um die Bremsbacken richtig runterzufahren brauchst du Unterlegscheiben.
    Ich glaube die Stärken waren 1 , 1.5 oder 2 mm
    Diese werden dann an der Bremsnocke untergelegt und dann die Bremse wieder auf Ursprung zurückgestellt. Dann wieder abgefahren und dann wid die nächst stärkere Scheibe untergelegt.

    Und dann werden die Beläge bis etwa 1,5mm Stärke runtergefahren.

  5. #5
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    21.02.2005
    Beiträge
    13

    Standard

    jetzt sind ja wenn ich mich nicht täuche schon 1,5mm bleche drauf, 2mm habe ich auch noch aber als ich die anderen runter und die rauf gemacht habe, hab ich die bremse nicht mehr in die felge bekommen.
    ist es auch normal das die stärke der beläge unterschiedlich ist, also bei beiden backen hat die eine seite 2 und die andere seite 3mm.

  6. #6
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    ist mir noch nicht aufgefallen aber eine Bremsbacke wird ja nur gegengedrückt und die andere wird ja noch durch die drehbewegung mehr gegen die wandung gedrückt so dass diese stärker abnutzt.

  7. #7
    Simsonfreund Avatar von domdey
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    03099 Kolkwitz
    Beiträge
    1.795

    Standard

    Wie war das doch gleich bei der Trommelbremse, auflaufende Backe,
    ablaufende Backe....?

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Profiltiefe Mopedreifen?
    Von Antrax im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.08.2010, 11:27
  2. Kann man die Zwischenlage der Bremsbacke auch weglassen?
    Von Matthes2k3 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.04.2010, 17:04

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.