+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Frage zur Reparaturmutter am Krümmergewinde


  1. #1
    Flugschüler Avatar von Vogelfreund1983
    Registriert seit
    08.01.2010
    Ort
    Lindlar
    Beiträge
    396

    Standard Frage zur Reparaturmutter am Krümmergewinde

    Hallo zusammen,

    leider ist das Krümmergewinde an meiner KR51/1 etwas hinüber. Ich möchte nun eine Reparaturmutter verwenden, wie das funktioniert ist mir auch klar.

    Ich frage mich nur, ob die damit enstehende "neue Länge" des Krümmers ein Problem sein könnte, da der Krümmer ja aufgrund der Reparaurmutter etwas weiter unten "beginnt". Hat die Mutter einen Einfluß auf die 20-25mm Einschubtiefe in den Auspuff oder bleibt es bei dem genannten Maß? Der Weg des Abgases ab Auslass wird ja auch etwas länger. Möglicherweise macht es sich ja auch kaum bemerkbar?

    Über Antworten würde ich mich freuen.

    Dank und Gruß

    Daniel

  2. #2
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    theoretisch verschiebst du das maximale drehmoment (welches gleich bleibt) im drehzahlband etwas nach unten. wieviel 25mm da ausmachen kann ich dir nicht genau sagen. probiers aus, und wenn du einen unangenehmen effekt bemerkst sägst du halt ganz böse den krümmer 25mm ab
    ..shift happens

  3. #3
    Flugschüler Avatar von Vogelfreund1983
    Registriert seit
    08.01.2010
    Ort
    Lindlar
    Beiträge
    396

    Standard

    Hallo moeffi,

    danke für die Antwort. Mit den 20-25mm meinte ich die "empfohlene" Einschubtiefe des Krümmers in den Auspuff, bei ganz normaler Krümmermutter. Wie viel weiter unten der Krümmer tatsächlich dann beginnt, muss ich messen wenn die Reparaturmutter da ist. Sollte sich ein unangenehmer Effekt einstellen, so müsste ich ja den Krümmer theoretisch (und äußert ungern!) um den Wert kürzen, um den er im Vergleich zur alten Krümmermutter tiefer sitzt. Ich werde ihn erstmal wie gehabt die 20-25mm einschieben und beobachten. Und natürlich berichten!

    Gruß

    Daniel

  4. #4
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    Sollte sich ein unangenehmer Effekt einstellen, so müsste ich ja den Krümmer theoretisch (und äußert ungern!) um den Wert kürzen, um den er im Vergleich zur alten Krümmermutter tiefer sitzt.
    jo, so meinte ich das.
    der krümmer muss unten auf jeden fall genauso weit in den konus geschoben werden wie vorher auch. zumindest die originalen tüten sind an der klemmstelle zum krümmer noch zylindrisch. steckt man den krümmer weiter herein, entsteht eine stufe zwischen krümmerende und konusanfang, die sich negativ auf den saugeffekt des konusses auswirkt, weil sie eine plötzliche durchmesserveränderung darstellt. siehe wikibeitrag zum thema auspuff, da ist eine recht schöne erklärung dazu verlinkt wie ein 2t-auspuff mit resonanzaufladung funktioniert.
    ..shift happens

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Krümmermutter/Reparaturmutter
    Von danielmanfred im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.11.2012, 13:08
  2. krümmergewinde.tmp
    Von johneff im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 27.04.2004, 15:37
  3. krümmergewinde.tmp
    Von johneff im Forum Technik und Simson
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 12.06.2003, 12:07

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.