+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Gasdrehgriff klemmt und Hauptständer-Feder macht mich verrückt!


  1. #1

    Registriert seit
    25.05.2010
    Beiträge
    7

    Standard Gasdrehgriff klemmt und Hauptständer-Feder macht mich verrückt!

    Hallo,
    ich schreibe das erste mal hier im Forum und habe bis jetzt nur immer fleisig mitgelesen!
    Ich habe mir vor 2 Monaten eine Simson Star gekauft und diese jetzt komplett zerlegt und neu lackiert. Jedoch habe ich (unter anderem ) noch 2 Probleme.

    1. Der Gasdrehgriff klemmt und rutscht nicht zurück in seine Ausgangsposition zurück, die Feder im Vergaser ist in Ordnung und der Bowdenzug ist neu. Habe auch alles mal sauber gemacht und gefettet, aber irgendwie ist da zu viel reibung beim drehen. Der Drehgriff wackelt auch so komisch am Lenkerende rum. Hab das gefühl da ist was nicht richtig, weil der da gar nicht gelagert oder so ist. Gibts da vlt. ne Explosionszeichnung oder sowas!?

    2. Problem ist, dass ich den Haupständer vorm lackieren natürlich abgemacht habe und ich jetzt nicht mehr das doofe Löchlein finde, wo die Feder am Rahmen rein muss Vlt. hat ja jemand ein Bild oder so wo ich mir das abgucken kann!

    Vielen Dank schoneinmal für Eure Hilfe!!

  2. #2
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    Moin
    1. Der Drehgriff geht in der Regel nicht selber in seine Ausgangspostion zurück. Das ist normal.
    Der Griff ist rechts über den Abstandshalter gelagert. Entweder fehlt es bei dir (das Plaste Stück zwischen Griff und Blinker) oder du hast ein falsches drin (von links) .
    Das hacken kommt meist vom Schiebestück/ Führung . Glätte alle Kanten an der Führung im Lenker und dem Schiebestück.
    Auch kann es sein das der Gummigriff zu weit auf dem Griff sitzt . Das Gummi stützt sich dann über die Amatur ab und reibt ensprechen daran. Das Griffrohr sollte aber innen in der Amatur sich abstützen und zwischen Griffgummi und Amatur ein kleiner Spalt sein.
    Wer schneller schraubt steht länger in der Werkstatt.

  3. #3
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    ... außerdem sitzt zwischen dem Klemmstück und dem Rohr vom Gasdrehgriff eine dünne Anlaufschscheibe aus Stahl mit einer Nase dran. Wenn die fehlt, dann arbeitet sich der Gasdrehgriff in das Aluminium ein und das Rohr bewegt sich nicht mehr richtig.

    Die Ständerfeder beim Star wird unten am rechten Halter für das Seitenblech eingehängt.

    Raus aus der EU ! - Her mit der D-Mark ! - Sofort !

  4. #4

    Registriert seit
    25.05.2010
    Beiträge
    7

    Standard

    Vielen Dank für die schnelle Antwort,
    werde die Sachen gleich mal am nächsten Wochenende kontrollieren un dann kann ich hoffentlich die erste Ausfahrt starten!

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Wo wird die Feder für den Hauptständer befestigt?
    Von Leihulong im Forum Technik und Simson
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 07.10.2007, 00:04
  2. Vergaser-Feder macht mich rasend
    Von Dubinsky im Forum Technik und Simson
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 30.06.2007, 11:33
  3. Feder für Hauptständer befestigen
    Von Mareike im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.12.2004, 18:19

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.