+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: geht beim runterschalten aus


  1. #1

    Registriert seit
    25.07.2003
    Beiträge
    2

    Standard

    Meine Schwalb geht beim runterschalten aus. Eine zeitlang konnte ich sie noch mit Zwischengas bei Laune halten, das gelingt jetzt aber auch nicht mehr. Bevor sie wieder anspringt zündet sie mindestens einmal fehl, d.h. es knallt zum Auspuff raus. In letzter Zeit zieht sie im ersten Gang erst sehr spät an und geht dann gefährlich schnell ab. Gewöhnlich springt sie leicht an, stottert aber bergabwärts, wenn ich kein Gas geben muss.
    Der Auspuff war letzthin verstopft, jetzt ist er an der Schelle schon wieder ganz ölverschmiert.
    Hilfe!!!!

    Lieben Dank schon im voraus. Kombinatine

  2. #2
    Tankentroster
    Registriert seit
    11.07.2003
    Beiträge
    212

    Standard

    Ich tippe mal das du ein Zündungsproblem hast. Im Einfachsten Fall ist der Zündkerzenstecker, bzw. der Entstörwiderstand kaputt. Was eher unwahrscheinlich ist, das die Zündung vollkommen verstellt ist. (Spätzündung)

    Seit wann läuft dir das Öl aus dem Auspuff? Erst seit dem sie Macken macht, oder schon immer? Tritt das Problem auch bei kaltem Motor auf?

  3. #3
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    19.05.2003
    Beiträge
    28

    Standard

    ...Probleme im Übergangsbereich (zwischen Leerlauf und Vollgas) - das kann auch der Vergaser sein! Z. B. eine zu niedrig hängende
    Düsennadel(wenn sie jemand verstellt hat), eine Verstopfung im Bereich der Nadeldüse oder Nebenluft (Vergaser ist fest verschraubt? Flansch/Dichtung sind nicht verzogen? Lichtmaschinen-Simmering dicht?).
    MfG
    Rainer

  4. #4

    Registriert seit
    25.07.2003
    Beiträge
    2

    Standard

    Sie stottert bergabwärts sowohl wenn sie kalt ist, als auch nach einiger Zeit. Ich habe meine Schwalbe erst seit einem Monat und kann nicht sagen, ob sie das schon immer ölleckt. Ich denke auch, dass es ein Zündungsproblem ist. Wo finde ich den Entstörungswiderstand? Und falls es das nicht ist, gibt es ein Handbuch für die Schwalbe, das für Schrauberfrischlinge verständlich erklärt wie man die Zündung richtig einstellt?

  5. #5
    Chefkonstrukteur Avatar von Quacks
    Registriert seit
    19.04.2003
    Beiträge
    2.938

    Standard

    @kombinatine,

    der Entstörwiderstand ist Bestandteil des Kerzensteckers. Falls Du meinst, dass es daran liegen könnte - einfach den Stecker mal vom Zündkabel abdrehen und tauschen (ich glaube es aber eher nicht!).
    Meiner Meinung nach ist das ein Problem des Vergasers. Oder aber es ist das berühmte "Zweitaktruckeln" im Leerlauf bei Schiebebetrieb.

    Quacks der ältere

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Und ab ins Loch beim Runterschalten...
    Von krassertyp im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.05.2010, 09:08
  2. /1 geht beim Runterschalten und während der Fahrt aus
    Von Lucky13 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.07.2008, 21:03

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.