+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Inbetriebnahme Habicht


  1. #1

    Registriert seit
    18.05.2007
    Beiträge
    2

    Standard Inbetriebnahme Habicht

    Hallo Zusammen,
    ich habe heute mal den Habicht ausgegraben, der seit knapp 10 Jahren nicht groß bewegt wurde...nur einmal wurde er komplett "restauriert".

    Ich hab zunächst den Vergaser gereinigt (was dringend nötig war...es sah aus, als hätte sich der komplette Benzinschlauch dahin aufgelöst ).

    Das Problem ist jetzt, dass obwohl noch etwas Benzin im Tank ist keins läuft (in "normal-stellung" und auf Reserve!). Ich habe schon versucht, Luft hinein zu blasen, um damit den evtl. zugesetzten Filter zu reinigen...ohne sichbaren Erfolg.

    Habt ihr eine Idee, was man da noch machen kann?

  2. #2
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Mach den Tank - in dem einiges an Schmodder schwimmen wird - sauber und nimm dir auch den Benzinhahn vor.

    MfG
    Ralf

  3. #3
    Zahnradstoßer Avatar von Elion
    Registriert seit
    09.10.2005
    Beiträge
    886

    Standard

    Und halt dir dabei gut die Nase zu....
    Benzin und Schmodder kann nach 10 Jahren echt grausig riechen

    Musst dann auch schauen, ob dieser Filter (so ne Art Gitter) noch intakt ist, der kann schon mal kaputt gehen.

  4. #4

    Registriert seit
    18.05.2007
    Beiträge
    2

    Standard

    ok, danke für die schnelle antwort!

    Da ich ne Tankreinigung noch nie gemacht habe...könntet ihr mir ein paar Tipps dazu geben?

  5. #5
    Zahnradstoßer Avatar von Elion
    Registriert seit
    09.10.2005
    Beiträge
    886

    Standard

    Also erstmal das alte Benzin natürlich ablassen, dann solltest du schauen, ob der Tank verrostet ist, wenn ja steht in der Simson FAQ (siehe oben in der Liste hier im Forum oder auf der Startseite) wie man gegen Rost vorgehen kann.

    Dann noch irgendwie den Rest-Schmodder rausspülen, falls du dazu Wasser benutzt, solltest du später auf jedenfall Spiritus verwenden, der bindet dann das restliche Wasser, sonst geht es natürlich auch mit Benzin, das kannst du dann gleich mit dem alten Benzin entsorgen.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Problem bei Habicht Re-Inbetriebnahme
    Von Landwirt im Forum Technik und Simson
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 14.01.2011, 17:52
  2. Inbetriebnahme
    Von iron-h im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 26.12.2005, 18:01
  3. 2,75 x 20 auf Habicht ??
    Von rasky im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.06.2005, 22:05

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.