+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Kolbenringe bei MS50


  1. #1
    tank2346
    Gast

    Standard Kolbenringe bei MS50

    Hallo,

    nach über 12k km sind die originalen Kolbenringe runter -> das spühre ich übergemein. Wenn ich bei AKF schau, muss ich gleich einen 38er Kolben mit Nadellager dazu kaufen -> für 29 Eus - das ist mir zu teuer.

    Was für Kolbenringe muss ich kaufen -> ist da ein Unterschied zu dehnen für die normalen Simson Motoren??? Der Aufbau und CO. ist doch gleich!

    Ein Nadellager brauche ich aus - bei AKF sieht das garnicht wie ein Lager, sondern einfach wie ein Laufring aus?!?! Weiß da jemand mehr.

    Vielen Dank im Voraus!

  2. #2
    Zündkerzenwechsler Avatar von MOTO-SELMER
    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    46

    Standard

    Moin!
    Kolbenringe? Der originale MS50 Motor (5,1 PS) hat nur 1 Kolbenring.
    Zu erkennen ist ein MS50- Zylinder am Doppeleinlass. Ein neuer Kolbenring, oder Kolben im Graugusszylinder nach 12.000km wird nichts bringen, ganz im Gegenteil.
    Der Zylinder muß neu geschliffen werden, mit neuem Kolben. Alles andere ist rausgeworfenes Geld und führt nur zur Verschlechterung.
    Du brauchst einen sog. Nadelkranz 12x16x13, dieser sollte auf jeden Fall 11 Nadeln haben. Gerade bei höher drehenden Motoren, wie dem MS50 ist es wichtig ein hochwertiges Nadellager zu nehmen und nicht diese chinesischen Mülldinger mit nur 10, zu kurzen Nadeln.
    MfG. MS

  3. #3
    tank2346
    Gast

    Standard

    Stimmt - ist nur 1 Ring - also ich hab bei meiner S51 17k km und meiner Schwalbe 14k km auch nur den Kolben bzw. Kolbenringe gewechselt und gut war<und sie liefen bzw laufen prima.

    Hm auf dem AKF Bild sieht man keine Nadeln - das verwundert mich ja.
    Angehängte Grafiken

  4. #4
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.206

    Standard

    In der Produktbeschreibung steht ja auch nichts davon das das Nadellager mit dazu ist deshalb kannst du es auf dem Bild auch nicht sehen.
    Du siehst Kolbenbolzen, Kolben und Sprengringe, Nadellager wirst du extra bestellen müssen.

    mfg Gert

  5. #5
    Zündkerzenwechsler Avatar von MOTO-SELMER
    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    46

    Standard

    Das Deine Mopeds mit gewechseltem Kolben nach 17.000km prima laufen und ihre Leistung bringen das glaube ich Dir einfach mal nicht, weil nicht möglich. Leistung geprüft? Kompression geprüft?
    Wie gesagt nur den Kolben oder die Ringe zu wechseln bei einem ausglutschtem Zylinder ist quatsch. Solch eine Aktion ist (eingeschränkt) nur bei beschichteten Zylindern möglich. Der MS50 hat es nach 12.000km hinter sich und muß regeneriert werden, das liegt in der natur der Sache (nur 1 Kolbenring, höhere Drehzahlen). Schade um den teuern, seltenen 1-Ring Kolben.
    MfG. MS

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Sperber MS50 Auspuff
    Von TGR im Forum Simson Händler und Werkstätten
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 23.08.2009, 19:48
  2. MS50 - Teile
    Von Flixo im Forum Simson Händler und Werkstätten
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.09.2008, 18:36

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.