+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Kondensator gewechselt - Funktion ?


  1. #1
    Zündkerzenwechsler Avatar von klaubsi
    Registriert seit
    19.05.2011
    Ort
    München
    Beiträge
    43

    Standard Kondensator gewechselt - Funktion ?

    Hallo,

    Ich hatte vor kurzem das Problem dass meine Schwalbe KR51/1 nicht mehr angesprungen
    ist ohne Startervergaser.
    Zündkerze war nach den erfolglosen Kicks stets feucht angehaucht aber nicht nass.

    Ich hab daraufhin Stück für Stück von den Teilen repariert und ausgetauscht was ich
    dachte das könnte was helfen. Als ich den Kondensator ausgetauscht habe und versuchte zu starten ohne Startervergaser sprang diese wieder auf den ersten Kick an.

    Jetzt war das zunächst für mich und für einen Kumpel der auch Simme Begeistert ist recht schleierhaft und unlogisch, da ja der Kondensator unseres Wissens nach nur die Funktion hat die Spannungsspitzen am Unterbrecher abzuspeichern, damit der Unterbrecherfunkt "nicht zu stark ist".

    Deshalb wollte ich hier mal fragen ob es noch eine andere Funktion des Kondensators gibt und warum das funktioniert hat?


    Gruß,

  2. #2
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Zitat Zitat von klaubsi Beitrag anzeigen
    Deshalb wollte ich hier mal fragen ob es noch eine andere Funktion des Kondensators gibt und warum das funktioniert hat?
    Die Sache mit dem Kondensator
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  3. #3
    Zündkerzenwechsler Avatar von klaubsi
    Registriert seit
    19.05.2011
    Ort
    München
    Beiträge
    43

    Standard

    Hey Prof - ja das hab ich schon mal gelesen. Leider ist es wirklich so, dass ich genau aus diesem Grund ausschließlich den Kondensator gewechselt habe.

    Zur Info: Einen Versuch vorher habe ich den Unterbrecher neu eingestellt. Hat nix gebracht ... Deckel wieder runter und nur den Kondensator gewechselt.

  4. #4
    Kettenblattschleifer Avatar von falk205
    Registriert seit
    19.11.2010
    Ort
    berlin Hellersdorf
    Beiträge
    712

    Standard

    Hi,

    Gern wird der Kondensator mechanisch beschädigt, das der nicht mehr fest
    auf der Grundplatte ist oder der Anschluß angerissen wird sodas Luft eindringen
    kann oder auch eingedellt wird das die Platten im inneren Kurzschluß haben.

    Wenn man immer alles richtig macht geht der Kondensator nie kaputt.
    Inc. Vorbesitzer...

    Im Übrigen ist der Kondensator bestandteil des Schwingkreises.



    solong...

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Kondensator aus/ einbau / funktion
    Von Airhead im Forum Technik und Simson
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 12.04.2013, 07:01
  2. Kondensator gewechselt - Kein Zündfunke mehr
    Von Schrauber-Neuling im Forum Technik und Simson
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 16.08.2005, 11:18

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.