+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: kondi auf u-platte 6V wechseln


  1. #1
    Schwarzfahrer Avatar von wernersSegelohr
    Registriert seit
    13.04.2007
    Ort
    berlin
    Beiträge
    13

    Standard kondi auf u-platte 6V wechseln

    frohes pfingstfest wünsche ich erst einmal allen welche auch an feiertagen "dienst"im forum leisten .
    mein problem; konnte auf meiner grundplatte nur mit gepflegter rohrzange und gewalt alten kondi "ziehen" - aber den neuen wieder einsetzen??? gibt es extra werkzeug oder braucht`s einen neuen satz hände?
    mgf

  2. #2
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard Re: kondi auf u-platte 6V wechseln

    Zitat Zitat von wernersSegelohr
    ...braucht`s einen neuen satz hände?
    Hi,
    So ist es...hab' nur gerade die Bestellnummer nicht parat...

    Scherz beiseite - Kondi ins Eisfach legen könnte hilfreich sein. Ansonsten mit gutem Daumendruck dahin befördern, wo er hingehört... :wink:
    Gruß aus Braunschweig

  3. #3
    Schwarzfahrer Avatar von wernersSegelohr
    Registriert seit
    13.04.2007
    Ort
    berlin
    Beiträge
    13

    Standard

    hallo net-harry,
    hatte schon ähnliche idee bin aber skeptisch, das kondi-gehäuse wird ganz schön gehobelt. trotzdem versuch ist es wert. na ja die hände. . .

  4. #4
    Zündkerzenwechsler Avatar von SimsonMaster
    Registriert seit
    27.04.2006
    Beiträge
    47

    Standard

    Ich würde des loch wo der kondensator drin war schön sauberwischen, dann den kondi bischen mit öl einschmieren und dann ganz leicht reindrücken..

    Gruß aus M-V

  5. #5
    Schwarzfahrer Avatar von wernersSegelohr
    Registriert seit
    13.04.2007
    Ort
    berlin
    Beiträge
    13

    Standard

    vielleicht auch noch ein wenig anphasen, simson master
    mgf

  6. #6
    Schwarzfahrer Avatar von wernersSegelohr
    Registriert seit
    13.04.2007
    Ort
    berlin
    Beiträge
    13

    Standard

    ein bischen spätes feedback aber es gibt auch eine welt weit weg von schwalbe :wink:
    kondi aus eisschrank mit schonhammer (platte auf erbsendose gelagert, typisches feinmechanikerwerkzeug) gut gesäubert und gefettet von rückseite eingetrieben - sauber!

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.07.2010, 20:47
  2. Platte Reifen? Kein Problem!!!!
    Von Schwalle im Forum Smalltalk
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 23.01.2009, 22:11

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.