+ Antworten
Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: KR 51/1, Vergaser 16/1-3, Kerze verrußt


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    03.04.2013
    Ort
    Oberhausen/NRW
    Beiträge
    46

    Standard KR 51/1, Vergaser 16/1-3, Kerze verrußt

    Hallo zusammen,

    ich habe o.g. Vergaser an meiner Schwalbe, Motor zieht gut, soweit alles ok.

    Was bedeutet es wenn die Kerze verußt ist, nicht nass oder so.

    Rehbraun ist sie aber auch nicht, was ist zu tun?

    Vielen Dank für eine Info


    Gruss Stefan

  2. #2
    Glühbirnenwechsler Avatar von noobie
    Registriert seit
    10.02.2013
    Ort
    Lippstadt
    Beiträge
    95

    Standard

    Wenn soweit alles läuft, dann ist es theoretisch auch egal warum sie so aussieht.
    Aber fahr mal ca 5 km geradeaus bei Vollgas bzw. Nicht zu viel bremsen. Dann wäre es am besten, wenn du die Schwalbe direkt per schlüssel aus machst. Und ausrollen lässt. Dann nimmst du die Kerze nochmal raus und schaust nach. Denn dann sollte sie rötlich/hellbraun sein.

    Grüße
    Robert

  3. #3
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Rot , wieso rot ?


    Auf die Kr51-1 gehört normal ein 16n1-5

    Auf der Sr 4-3 gehört der 16n1-3 , könnte der Grund für das zu Fette Gemisch sein
    Immer schön den Auspuff freihalten

  4. #4
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    03.04.2013
    Ort
    Oberhausen/NRW
    Beiträge
    46

    Standard

    Entschuldigung, ist natürlich ein "5" Vergaser.

    Danke für den Tip Robert, werde ich so machen!


    Gruss Stefan

  5. #5
    Chefkonstrukteur Avatar von Wessischrauber
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Villmar/Lahn
    Beiträge
    3.974

    Standard

    Wenn Du die Schwalbe auch morgens wenn's kühl ist ohne Kaltstartvergaser starten kannst, solltest Du die Schwimmerhöhe mittels Senfglasmethode testen.

    Grüße
    Gerhard
    bevor isch misch uffreesch, isses mir liwwer egal !

  6. #6
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    03.04.2013
    Ort
    Oberhausen/NRW
    Beiträge
    46

    Standard

    Ich denke das werde ich machen, starten kann ich momentan bei ca. 10 Grad C. ohne Startvergaser.

    Gruss Stefan
    Geändert von schnute (22.04.2013 um 22:42 Uhr)

  7. #7
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Oder mal den Zug vom Startvergaser checken ob Er genug Spiel hat
    Immer schön den Auspuff freihalten

  8. #8
    Glühbirnenwechsler Avatar von noobie
    Registriert seit
    10.02.2013
    Ort
    Lippstadt
    Beiträge
    95

    Standard

    Gerne! Viel Spaß beim fahren.

  9. #9
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    03.04.2013
    Ort
    Oberhausen/NRW
    Beiträge
    46

    Standard

    Zitat Zitat von Deutz40 Beitrag anzeigen
    Oder mal den Zug vom Startvergaser checken ob Er genug Spiel hat
    Spiel hat er genug, das ist es nicht.

    Danke.

    Gruss Stefan

  10. #10
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    derzeit ohne startvergaser starten zu können deutet definitiv auf überfettung hin. verdächtig sind schwimmerstand, falsche haupdüse, falsche nadelstellung, überfettetes standgasgemisch und ein hart gewordener startvergaserkolben.
    ..shift happens

  11. #11
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    03.04.2013
    Ort
    Oberhausen/NRW
    Beiträge
    46

    Standard

    So, hier die Auflösung:

    Es war ein hart gewordenes Startvergasergummi, neuen Kolben incl. Gummi rein, alles gut. Habe das so gemacht wie Robert schrieb, Kerze ist trocken und rehbraun, weder zu fett noch zu mager und die Leistung stimmt auch!

    Nochmal vielen Dank an alle für eure schnelle Hilfe!



    Gruss Stefan

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Kerze rehbraun = Vergaser ok?
    Von betbow im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.03.2010, 13:57
  2. Kerze Verrußt --- Vergaser zu Fett ???
    Von DIJI05 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.03.2006, 17:46
  3. Kerze ist verrust
    Von Thomass im Forum Archiv
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 27.04.2003, 18:47

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.