+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Kr 51/1 will wieder nicht


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    11.06.2005
    Ort
    Wilhelmshaven
    Beiträge
    33

    Standard

    Moin zusammen habe wieder mal ein Problem
    Meine Schwalbe ist mir gestern einfach wärend der fahrt ausgegangen zuerst habe ich gedacht der Sprit sei knapp aber das war es nicht.
    Sprit is drin !
    der Zylinder war sehr heiß und auch nach dem abkülen wollte sie auch nicht. Das mit dem sehr heißen Zylinder kenne ich schon vom verstellten Zündzeitpunkt also gehe ich davon aus das es das auch wieder ist. Und nun zur Frage in der FAQ steht ja deutlich beschrieben wie ich den einstellen muß wenn sie jetzt anspringt ist der Zündzeitpunkt dann auch automatisch richtig eingestellt ? Da ich das einstellen nun leider noch nicht gesehen habe bin ich etwas unsicher damit ob ich das auch so richtig gemacht habe oder mir vielleicht noch mehr kaput mache !

    Schon mal vielen Dank !

  2. #2
    Restaurateur Avatar von Lebowski
    Registriert seit
    08.02.2004
    Ort
    Kreis Stormarn
    Beiträge
    2.396

    Standard

    Hallo,

    nur mut! viel kaputt gehen kann da nicht!
    gutes anspringen bedeutet aber nicht unbedingt das die zündung richtig eingestellt ist! dazu muss du mal ne probefahrt machen!

    hast du die ganze grundplatte verstellt? oder nur den unterbrecher?

    falls die platte noch an ihrer alten position sitz stell erst nur mal den unterbrecher auf seine 0,4 mm ein!
    den muss man ab und an mal nachjustieren da er sich abnutzt!

    mfg
    Lebowski

  3. #3
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    11.06.2005
    Ort
    Wilhelmshaven
    Beiträge
    33

    Standard

    Nun weitere Infos
    Ich habe also Polrad ab,und Grundplatte unter Augenschein genommen!
    Und was mußte ich entdecken das kleine rot oder braune Kabel von Spule zum Unterbrecher ist durchgeschmort ! jetzt frage ich mich ist das nun einfach etwas was mal passieren kann oder ist dies auf grund falscher Einstellungen geschehen und war eventuell nur eine Nebenerscheinung der unglaublichen Hitze Entwiklung von Gestern ?

    Seltsam auf jeden fall ist, das ich Gestern unmittelbr nach dem sie mir ausgegangen war hatte ich noch einen Zündfunken und Heute nicht

  4. #4
    Restaurateur Avatar von Lebowski
    Registriert seit
    08.02.2004
    Ort
    Kreis Stormarn
    Beiträge
    2.396

    Standard

    Original von HolBra:
    nur eine Nebenerscheinung der unglaublichen Hitze Entwiklung von Gestern
    das denke ich eher! oder ist das kabel durchgescheuert? das könnte ähnlich aussehen, wenn es am polrad schleift. dadurch entsteht ja auch hitze und das kabel versengelt.

    markier dir mal die einstellung der grundplatte am motorblock (kleiner strich) und dann bau die grundplatte aus und untersuche sie noch mal von hinten und ersetze defekte kabel.

    dann zusamenbauen, wie es war ->unterbrecher einstellen ->test fahrt!

    viel erfolg,
    Lebowski

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 16.05.2010, 22:01
  2. Mal wieder das Duo läuft nicht
    Von Simichris im Forum Technik und Simson
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 17.05.2006, 22:01
  3. sie springt nicht wieder an
    Von Sommervogel im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.09.2003, 10:25

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.