+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: KR 51/2 gibt beim Start nur noch Vollgas- Hilfe willkommen..


  1. #1

    Registriert seit
    29.03.2009
    Beiträge
    8

    Standard KR 51/2 gibt beim Start nur noch Vollgas- Hilfe willkommen..

    Hallo, ich bin neu hier und wahrscheinlich gibt es eine Menge Themen zu diesem Thema, aber ich bin grad ein wenig verzweifelt.
    Hab mir vor einer Woche eine Schwalbe gekauft, ein großartiges Teil, ich bin begeistert, die ersten Fahrten liefen perfekt und alles war gut. Jetzt stand sie 2 Tage im Hof unter einer Plane und seitdem läuft irgendwas schief.
    Wenn ich sie starte kann ich das Gas nicht mehr regulieren, sie zieht gleich auf die höchsten Drehzahlen und lässt sich nicht mehr runterregulieren, egal wie man am Gas dreht.
    Leider hab ich absolut keine Ahnung vom Grundaufbau und was man da nun machen kann.
    Aber ich bin ambitioniert und würde es gern lernen und selbst machen, besonders weil ich natürlich sofort nur noch mit ihr fahren will und keine Lust hab die jetzt in eine Werkstatt zu bringen.
    Könnte mir jemand detailiert erklären woran das liegen kann und was ich da selbst machen könnte um am ersten schönen Tag dieser Woche noch ein wenig herumzufahren?
    Herzlichsten Dank. elisa

  2. #2
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Schau nach ob der Gaszug arbeitet , als sich in der Hülle bewegt , und untem am Vergaser der Gasschieber rauf und runter geht , das ist da wo am Vergaser die grosse Überwürfmutter sitzt.
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  3. #3

    Registriert seit
    29.03.2009
    Beiträge
    8

    Standard

    Danke erstmal für die schnelle Antwort, es gibt nur ein Problem.

    Ich oute mich einmal und es wird wahrscheinlich sehr peinlich für mich, aber zur Entschuldigung: Ich bin ein 22 Jahre altes Mädchen und nicht sehr Technikerfahren:
    Wie sieht der Vergaser aus und wo ist er zu finden?

  4. #4
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Kann Dein Vater Freund Bruder Nachbar nicht mal eben nachsehen und Die zeigen wo das Ding sitzt , bez. das Probrem eben beseitigen.
    Notfalls usst Du preisgeben wo Du Dich aufhellst und mal sehen ob da ein Nestler in der Nähe ist .
    mfg


    Achso willkommen im Nest
    Immer schön den Auspuff freihalten

  5. #5
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.243

    Standard

    Hallo Elisa,

    zum Vergaser schau hier.
    Du findest das gute Stück unter dem Motortunnel, nach Abschrauben der Sterngriffmutter und Abnehmen der Blechhaube.

    Wenn Du nicht "das ganze" Schwalbennest durchlesen möchtest, um Deine Kenntnisse zu erweitern, dann kann ich Dir empfehlen eines der Schwalbebücher von Erhard Werner zu besorgen.
    Entweder "SIMSON Roller Schwalbe" oder "Das Schwalbe Buch".
    Ersteres ist etwas umfangreicher und geht auch mehr auf kompliziertere Arbeiten ein.

    Peter

  6. #6

    Registriert seit
    29.03.2009
    Beiträge
    8

    Standard

    Das mit den Büchern ist eine großartige Idee, ich werd mir das erste besorgen, dachte nur, ich könnte das vielleicht schon heut hinbekommen, aber das ist mit meinen Kenntnissen wohl schwer zu realisieren. Entschuldigt meinen Dilettantismus.
    Danke auch für das Bild, jetzt hab ich eine Ahnung und werd mal nachsehen, kann ja nicht schaden. Hoffe ich.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. motor gibt vollgas beim hochschaten
    Von klauswaizner im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 27.10.2007, 19:44
  2. Vollgas beim Start!!!
    Von sascha0711 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 15.05.2004, 11:54

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.