+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Kr51/1 Kupplungziehen fällt schwer


  1. #1
    Tankentroster Avatar von Custom-S51
    Registriert seit
    11.05.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    205

    Standard Kr51/1 Kupplungziehen fällt schwer

    Ich bin der Meinung die Kupplung meiner Kr51/1 lässt sich relativ schwer ziehen obwohl der Zug richtig liegt, geölt ist und auch sonst alles in Ordnung ist, es kanns nur von Hebel am Motor bis Kupplung selber liegen ...
    normal oder was ist schief?
    Homepage: www.custom-s51.de.vu -> Schönen Gruß aus Berlin

  2. #2
    Tankentroster Avatar von Sputnik
    Registriert seit
    10.11.2004
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    193

    Standard

    Hast du geprüft, ob sich das Seil im ausgebauten Zustand leicht in der Hülle hin und herbewegen lässt? Manchmal ist das derbe vershcmoddert dann hilft auch Ölen an den Enden nicht mehr viel.
    Ansonsten kann es höchstens daran liegen, dass du beim Einstellen des Spiels die Hülle mitgedreht hast. Das passiert recht schnell und kann dazu führen, dass sich die Hülle verwindet und der Bowdenzug schwergängig wird obwohl er eigentlich in Ordnung ist.

  3. #3
    Tankentroster Avatar von Custom-S51
    Registriert seit
    11.05.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    205

    Standard

    Ja, lässt sich leicht drehen und nein, leider nicht nur verdreht :(
    Homepage: www.custom-s51.de.vu -> Schönen Gruß aus Berlin

  4. #4
    Chefkonstrukteur Avatar von olympiablau
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    3.545

    Standard

    Dann lässt sich der Hebel direkt am Motor auch schwer bewegen?
    Liegt des Bauern Uhr im Mist, weiß er nicht, wie spät es ist.

  5. #5
    Tankentroster Avatar von Custom-S51
    Registriert seit
    11.05.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    205

    Standard

    Ja das wollte ich damit zum Ausdruck bringen, richtig =)
    Homepage: www.custom-s51.de.vu -> Schönen Gruß aus Berlin

  6. #6
    Chefkonstrukteur Avatar von olympiablau
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    3.545

    Standard

    Hmmmm......da wirst wohl ma Öl ablassen und nachschauen müssen.
    Liegt des Bauern Uhr im Mist, weiß er nicht, wie spät es ist.

  7. #7
    Zahnradstoßer Avatar von O-1199
    Registriert seit
    21.02.2009
    Ort
    Kurmark
    Beiträge
    818

    Standard

    Öffne den Öleinfülldeckel, löse die Mutter auf der Kupplung, dreh die Schraube raus und kippe die Schwalbe nach links bis der erste der drei Stifte rausguckt. Dann solltest du den Kupplungshebel rausziehen und auf einen defekt überprüfen können.
    Im Best of the Nest gibt`s ne schöne Anleitung zur Kupplung.

  8. #8
    Tankentroster Avatar von Custom-S51
    Registriert seit
    11.05.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    205

    Standard

    Danke für die Hilfe. Werde das checken, der Motor kommt eh raus da der verkauft wird da ein neuer Unterbau ansteht (original natürlich!)
    Homepage: www.custom-s51.de.vu -> Schönen Gruß aus Berlin

  9. #9
    Tankentroster Avatar von Custom-S51
    Registriert seit
    11.05.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    205

    Standard

    Motor kam raus und wurde nebenbei gecheckt, alles in Ordnung. Scheint wohl normal so zu sein, trotzdem danke.
    Homepage: www.custom-s51.de.vu -> Schönen Gruß aus Berlin

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. zu schwer für Kr51/1 oder Motor schlapp ???
    Von Iskander im Forum Technik und Simson
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 16.05.2010, 11:48
  2. Beim Kupplungziehen tut sich nix - Wer hat Tipps für Problem
    Von Dauerheizer im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 26.07.2007, 00:43
  3. Reifen wechseln Schwalbe KR51/1 - schwer?
    Von phonoline im Forum Technik und Simson
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 18.08.2005, 15:18

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.