+ Antworten
Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Kr51/1 startet schlecht !


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    11.06.2005
    Ort
    Wilhelmshaven
    Beiträge
    33

    Standard Kr51/1 startet schlecht !

    Moin
    Ich habe folgendes problem :
    In meiner Kr51/1 war ein falscher Vergaser eingebaut ein 16N1-8 zu diesem Zeitpunkt sprang meine Schwalbe aber beim ersten Kick an allerdings keinerlei Leistung sobald Wind aufkam.
    Jetzt habe ich den passenden 16N1-5 eingebaut wenn sie läuft dann auch richtig schön ohne stottern ohne Leistungs einbußen oder sonstiges allerdings springt sie wenn sie kalt ist schlecht an und ich weiß beim besten willen nicht woran es liegt . Eine neue Zündkerze ist auch drin vielleicht kann mir ja jemand einen Tip geben vielen dank im vorraus !

  2. #2
    Flugschüler Avatar von Kolbenklopper
    Registriert seit
    15.02.2004
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    353

    Standard

    Schau mal nach, unter dem Lenkrad ist eine einstellschraube, ob die immer Stramm sitzt. Bei mir löst sich die immer und dreht zurück, was zur folge hat das der Starter nicht richtig hochgezogen wird und somit nicht bgenug sprit in den Zylinder kommt. Hab lange gebraucht um dahinter zukommen, wenn ich den richtig einstelle, vor jedem kaltstatrt springt sie auch sofort an.

    Marko
    Markoschaefer@gmx.de

  3. #3
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    11.06.2005
    Ort
    Wilhelmshaven
    Beiträge
    33

    Standard

    Das ist leider nicht das Problem ! Da sie bislang auch immer ohne starter angesprungen ist ! Mit Starter springt sie garnicht an was ja auch irgendwie seltsam ist !

  4. #4
    Simsonschrauber Avatar von Malte91
    Registriert seit
    05.11.2006
    Ort
    Salzgitter
    Beiträge
    1.043

    Standard

    Wenn sie ohne starter anspringt (wenn es kalt ist) ist deine zündung falsch eingestellt! wahrscheinlich zu früh! also mal nachstellen und dann sollte das wieder gehen! mfg

  5. #5
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    11.06.2005
    Ort
    Wilhelmshaven
    Beiträge
    33

    Standard

    Das werde ich mal prüfen danke !

  6. #6
    Simsonfreund Avatar von T.I._King
    Registriert seit
    04.04.2006
    Ort
    Bei Bad Kreuznach
    Beiträge
    1.758

    Standard

    malte....

    wenn eine simme gut eingestelt ist brauch man den choke nur bei kälteren temperaturen...°
    ich kann fast immer ohne choke starten, nur wenn es -5°sind und sie draußen stand..

    ist alles einstellungssache..!
    wenn sie nur mit choke anspringt(warm oder kalt) dann stimmt was nicht.....

    gruss TI
    [url]http://www.youtube.com/watch?v=yyaRiE1nBsY[/url]

  7. #7
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    11.06.2005
    Ort
    Wilhelmshaven
    Beiträge
    33

    Standard

    Bin selten bei solchen temperaturen gefahren. Achso seitdem der neue Vergaser drauf ist rutscht der Kickstarter halt auch mal durch ! Das hätte ich auch vorher schon mal erwähnen können sorry !

  8. #8
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Stelle den Vergaser ein , der Schwimmerstand wird zu niedrig
    sein , außerdem wirst du etwas zuviel Frühzündung( T. King bei Spätzündung
    springt Sie schlechter an ) haben ,
    mfg.
    Immer schön den Auspuff freihalten

  9. #9
    Simsonfreund Avatar von T.I._King
    Registriert seit
    04.04.2006
    Ort
    Bei Bad Kreuznach
    Beiträge
    1.758

    Standard

    Zitat Zitat von Deutz40
    ( T. King bei Spätzündung
    springt Sie schlechter an )
    hä??
    ich sagte nix von später oder früher oder sonstwas....!

    zum kickstarter,stell mal die kupplung ein..!
    das sollte helfen!
    wegen de manspringen, überprüf mal die genannten gründe...!
    [url]http://www.youtube.com/watch?v=yyaRiE1nBsY[/url]

  10. #10
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    11.06.2005
    Ort
    Wilhelmshaven
    Beiträge
    33

    Standard Problem gelöst !

    So erst mal herzlichen Dank an alle die mir helfen wollten !

    Ich Habe soeben als erstes den Scwimmerstand überprüft und tatsächlich bestand ein unterschied von knapp 2mm zwischen ist und soll. Also kurzerhand eingestellt und Vergaser wieder eingebaut , Sprit laufen lassen, kleinen Moment gewartet und dann ein Kick und sie lief so soll es doch sein !!!

  11. #11
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Bitte gerne geschehen .
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. KR51/2 startet schlecht oder garnicht wenn Sie warm ist.
    Von oomph im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.06.2007, 08:49
  2. KR51 / 2 startet schlecht und geht bei Gas wegnehmen aus
    Von Locke67 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 16.05.2007, 16:55

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.