+ Antworten
Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: kr51/2 haupständer PROBLEM /beseitigt frage kann DEL werde


  1. #1
    Glühbirnenwechsler Avatar von krankhawk
    Registriert seit
    05.03.2009
    Beiträge
    66

    Standard kr51/2 haupständer PROBLEM /beseitigt frage kann DEL werde

    hi ich habe SUFU benutz finde auch was aber MEIN Schwalben STÄNDER der will nicht ab gehn den "haltedorn" der geht nicht raus haube mit einem dorn dagegen öle ihn die ganze zeit aber er will nicht rausgehn dann habe ich noch mit einer zange den dorf so festgehalten und mit hammer gegengehauen und geht immer noch nicht raus und mit zange drann gezogen geht auch net...
    ich verzweifle hier ... :( so hart kann das doch nicht sein arbeite schon 2tage an dem problem..

    gibt es eine andere möglichkeit wie ich ihn ab bekomme ohne das der ständer schaden nimmt :P

    fotos sieht man in der mitte so einigermasen der stift is schon verbogen und was weis ich nicht alles und auf der anderen seite sieht man ihn nicht...
    Angehängte Grafiken

  2. #2
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Wieso sieht man den auf der anderen Seite nicht? ist da Dreck und Siff im Loch?

  3. #3
    Glühbirnenwechsler Avatar von krankhawk
    Registriert seit
    05.03.2009
    Beiträge
    66

    Standard

    das ist es ja kein loch nixen wie glatt abgeschnitten oder so ich habe da auch schon mit dem hammer und einen dorn rum gehämmert aber man sieht nixen ...

    unten rechts sieht man ja ... kleine einkerbungen vom dorn...


    weis jemand eine andere IDEE
    sonst !! muss ich mit der flex seitlich den ständer wegschneiden
    Angehängte Grafiken

  4. #4
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Ich meine ja, eine Drahtbürste wäre zum Saubermachen vielleicht etwas besser geeignet als ein Hammer, aber gehen tut's damit sicher auch. (Ich hab auch schon mal so 'nem Fickfrosch mit dem Vorschlaghammer die Brille geputzt, weil der auf der Landstraße mit dem Auto zwei Meter hinter mir hing und dauernd rumgehupt hat. )
    Aber guck noch mal genau. Da muß ein Loch auf der anderen Seite sein, wo du dann mit einem Dorn noch mal versuchen kannst, den Stift rauszuschlagen.
    Wenn es nicht geht, dann mußt du den Stift rausbohren und hinterher einen passenden Splint verwenden.

  5. #5
    Glühbirnenwechsler Avatar von krankhawk
    Registriert seit
    05.03.2009
    Beiträge
    66

    Standard

    also ich habe mal mit der drahtbürste alles sauber gemacht und naja man sieht auf der anderen seite kein loch... sieht aus wie also ob der passend abschliest der stift... oder so aber wenn ich mit einem dorn truff haue kommt er net raus..

    muss wohl jetzt doch die flex her oder wie ? :(

  6. #6
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    nein keine flex... vor dem ausbohren kommt als maßnahme erstmal erhitzen. campingkocher, oder flamme aus der dose eignet sich dazu. dann einen ordentlichen dorn und nen dicken hammer nehmen und rausprügeln den lump.

    und auch wenn du es nicht siehst... der kerbnagel sitzt in einer durchgängigen bohrung.

  7. #7
    Glühbirnenwechsler Avatar von krankhawk
    Registriert seit
    05.03.2009
    Beiträge
    66

    Standard

    ich werde es erstmal versuchen ...
    und wenn es net geht FLEX--- muss ichwohl en neuen ständer kaufen oder seitenständer rann machen .. mal schauen ... was passiert

  8. #8
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    boah... lass die flex im schrank und besorg dir ordentliches werkzeug...

    nach wärme kommt ausbohren...

  9. #9
    Glühbirnenwechsler Avatar von krankhawk
    Registriert seit
    05.03.2009
    Beiträge
    66

    Standard

    ICH HABE ES GESCHAFT mit gewalt ging aber sauber und top also
    ich habe es so gemacht:

    hab auf meiner firme schnell noch en borer geholt mit übergroße für die bohrmaschiene also es war ein 16ner der is bissel wie der ausen durchmesser wie dieser halte bolzen ja und dann habe ich ca 1cm reingebohrt und zack kam das halterohr da raus ... der ständer hat keinen schaden genommen und nixen muss nurnoch diesen stift rausbohren mit nem 4mm und die ganze sache ist sauber und ohne schaden zu ende gegangen wie ein film mit HAPPY END


    p.s ich denke ich hab ne werkstatt die bissel mehr hat wie du da mein vater eine private kfz werkstatt bei uns am haus betreibt die sogar gut geht hier im westerwald :)

    aber danke an alle die mir tipps und so gegeben haben top forum !!!
    Angehängte Grafiken

  10. #10
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    na dann erstmal herzlichen glückwunsch

    Zitat Zitat von krankhawk
    p.s ich denke ich hab ne werkstatt die bissel mehr hat wie du da mein vater eine private kfz werkstatt bei uns am haus betreibt die sogar gut geht hier im westerwald :)
    alter angeber :wink: da versteh ich doch glatt noch weniger, warum du gleich mit der flex drohst. aber ist ja alles klargegangen.

  11. #11
    Glühbirnenwechsler Avatar von krankhawk
    Registriert seit
    05.03.2009
    Beiträge
    66

    Standard

    mein problem wie mein cheff saqgen würde oder auch mein vater...


    DU BIST ZU UNGEDULTIG DU MUSST IN DIESEM BERUF MIT RUHE UND VESTAND RANN GEHN ..

    oder wie bei werner röhrich : immer mit zinn und verzannt

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. haupständer lose KR51/1 fragen zum anbau
    Von casen im Forum Technik und Simson
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 20.06.2009, 02:23
  2. Wärmeproblem beseitigt !
    Von Oberfranke im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.06.2008, 21:23

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.