+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: KR51/2E - Bing 17/15/1104


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    27.08.2003
    Beiträge
    11

    Standard

    Bei meiner Schwalbe BJ 80 habe ich einen jahrelangen Kampf mit dem Vergaser 16N1-12 hinter mir:
    - erst Schwimmer leck,
    - mit neuem und eingestelltem Schwimmer: Immer noch zu fett. Ursache nach langem herumprobieren: Undichter Kaltstartergummi (eingeprägt), Gummi umgedreht, funzt.
    - Nach super Laufzeit (locker 70km/h ohne jede Veränderung), schon wieder zu fett. Vermutlich Schwimmernadelventil (trotz einstellen und Dichtigkeit bei Blasprobe schwarze Kerze, sauen, pfopfern bei max. 55km/h. Benzinhahn unter Fahrt zu, in den letzten 4 sek. vor leerem Vergaser zieht die Kiste wieder richtig los).
    Hatte die Faxen (vor allem das Schwimmer einstellen) dicke und habe einen Bing eingebaut. Geht sehr gut, allerdings etwas Verlust in Vmax (ca. 65km/h). Auf dem Beipack steht, dass der Vergaser unter Vorlage der TÜV-Bescheinigung auf dem Beipack eingetragen werden muss.
    Mein Problem: Der 17/15/1104 ist nur für den KR50 spezifiziert, nicht für den KR51.
    Fragen:
    - Hat jemand Erfahrung mit dem Eintragen (Kosten, Umstände, etc.?)
    - Passt die Bedüsung zum neueren Motor (hat ja immerhin etwas mehr Kubik und Leistung), oder kann man da optimieren?
    - Bei mittlerer bis höherer Drehzahl und Dreiviertelgas gibt es ein leichtes Loch beim Gasgeben, bevor die Leistung wieder packt. Bei Vollgas läuft sie auf der Ebene schlechter als bei Halbgas, wenn man dann ruckartig Vollgas gibt, verschluckt sie sich kurz. Nadelstellung, Leerlaufdüse, Hauptdüse?
    Danke für Tips!

  2. #2
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    27.08.2003
    Beiträge
    11

    Standard

    Ich habe wohl zuviel auf einmal in mein Posting gepackt. Mein Problem:
    Der Bing-Vergaser läuft sehr zuverlässig, aber Vollgas nimmt er nur bei niedrigen Drehzahlen und Last (bergauf) einigermaßen an. Ansonsten läuft er bei Halbgas am besten, und verschluckt sich, wenn man Vollgas gibt, zunächst gründlich, dann packt er wieder an, läuft aber nicht so gut wie bei Halbgas. Hat jemand Erfahrung mit dem Bing 17/15/1104 auf einer Schwalbe KR51/2E?

  3. #3
    Flugschüler
    Registriert seit
    19.04.2003
    Beiträge
    343

    Standard

    hmm komisch, ist der 17/15/1104 nicht für KR51/2 und SR50???
    ich habe einen 17/15/1105 an meiner 51/2E, aber nur weil ein Simson-Händler mir den fälschlicherweise für meine Schwalbe verkauft hat. da die aber eh fast alle baugleich sind, ist das nicht weiter tragisch.
    -deine Probleme kommen wohl davon, weil der Bing sehr mager ist. experimentieren mit der Nadelstellung hilft da auch nicht wirklich.
    evtl. könnte eine minimal größere Hauptdüse weiter helfen.
    -das Eintragen beim TUV würde ich an deiner Stelle lassen. Es ist erstens enorm teuer (ca. 90 Euros) und zweitens glaube ich nicht, mit 65 Km/h Vmax jemals in die missliche Situation zu kommen, der Rennleitung meinen "illegalen" Vergaser vorführen zu müssen. (Sollte es dennoch dazu kommen, ist die Chance, dass die den Bing dann als falschen Vergaser identifizieren auch sehr klein).

    ich will dich hier natürlich zu nichts illegalem verleiten, deshalb:
    solltest du imense Geldüberschüsse haben, so lass ihn eintragen. Mit dem Wisch, der bei dem Vergaser dabei war, dürfte das überhaupt kein Problem werden.

    gruß Tim

  4. #4
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    27.08.2003
    Beiträge
    11

    Standard

    Danke für die Tips - Geldüberschuß plagt mich nicht , werd ich wohl lassen. Der 1104 ist laut Beipack für den KR50/1 spezifiziert, der 1103 für den S51/2 (beide 60 km/h) und der 1105 für den S51/1 mit 50km/h.
    Ob die Vergaser baugleich nur mit verschiedener Bedüsung sind, weiss ich nicht, vielleicht sind auch die Nebenluftkanäle unterschiedlich ausgeführt. Na, werd mal experimentieren.

  5. #5
    Simsonschrauber Avatar von Icehand
    Registriert seit
    22.04.2003
    Ort
    Emden- Ostfriesland
    Beiträge
    1.424

    Standard

    Hey DAS ist ein altes Thema...solltest Du eigentlich über Suche(Bing - Vergaser) finden können...
    Hab´s durchgezogen : Y E S
    Kopien für den 1104er hat der Franz bekommen(~30) .lass Dir eine schicken...billiger als selbst zum TÜV - ja so bin ich - veersorge Euch mit den nötigen Unterlagen...

  6. #6
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    27.08.2003
    Beiträge
    11

    Standard

    Habe ich inzwischen gefunden, die Suche-Funktion ist für eine Newbie etwas versteckt ?( Mein Problem ist noch, dass der Bing Vollgas nicht richtig annimmt, bei Halbgas läuft er am besten, bei Vollgasgeben verschluckt er sich erst und läuft dann etwas schlechter als mit Halbgas. Zündung, Luftfilter sind OK. Kennt jemand das Phänomen?

  7. #7
    Tankentroster Avatar von lukas
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Gießen
    Beiträge
    166

    Standard

    Wäre es evtl. möglich, eine Kopie dieses Beipackzettels als pdf oder jpg zum Download bereitzustellen?

    Laut Bing ist der 1104er für den SR50 und nicht für den KR50. Ist aber meiner Meinung nach sowieso alles egal, weil 1103, 1104 und 1105 alle exakt baugleich sind, bis auf die längeren Schrauben für die SR50-Version, wegen der schlechten Zugänglichkeit.

    @ Bosse:
    Ist Dein Bing neu (original) oder vom Bastler? Wenn es bei Vollgas Probleme gibt, würde ich auf eine zu große Hauptdüse (72 statt 68) tippen, so dass bei Vollgas die Mischung zu Fett wird.

  8. #8
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    27.08.2003
    Beiträge
    11

    Standard

    Der Vergaser ist neu. Die Hauptdüse ist eine original 68er. Kann es nicht sein, dass sie zu klein ist? Symptom:
    - Von Null bis kurz nach Halbgas läuft sie optimal und sauber (Leerlaufdüse, Nadeldüsenregelbereich)
    - Kurz nach Halbgas ist maximale Leistung
    - Gibt man mehr Gas, verschluckt sie sich erst mal, bremst fast für eine Sekunde, dann packt sie wieder an, aber mit weniger Leistung (Hauptdüseneinfluß?)
    - Bei Vollgas läuft sie ohne pfopfern, aber mit etwas weniger Leistung als bei Halbgas.
    Vielleicht braucht sie eine 70er??(

  9. #9
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    @Bosse

    Es gibt keine KR 50/1 und 60km/h brachte das Teil auch nie. Außerdem sind die Kisten so alt und selten, dass ich mal behaupte, dass es keinerlei Typprüfung von Bing dafür gibt.

    Der Versager, den du meinst, ist für den SR50/1 und das ist ein gewaltiger Unterschied.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. bing BING 17/15/1104 startvergaser an der kr51/1
    Von Enrico85 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.09.2010, 10:02
  2. ABE Bing 1104 für KR51/2
    Von bullcedes im Forum Recht
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 20.06.2007, 19:10

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.