+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: KR51/2N Hauptständer wackelt leicht und stützt nicht richtig.


  1. #1

    Registriert seit
    26.10.2014
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    6

    Frage KR51/2N Hauptständer wackelt leicht und stützt nicht richtig.

    Hallo liebe Piloten,

    ich bin neu und widme mich auch gleich meinem Problem, welches nicht im Best of the Nest oder in anderen Fragestellungen zum Thema wackelnder Ständer gehoben werden konnte.

    Ich habe meine Schwalbe nach dem Kauf vor 3 Montaten nun einmal komplett auseinandergenommen, um Schwachstellen zu finden und diese zu beseitigen. Dabei stand sie ohne Panzer jetzt ca. 2 Wochen ohne angebauten Fußbremshebel. Hier die 1. Frage: Unterstützt dieser im angebauten Zustand die Stabilität des Ständers (außer die Verbindung mit der Feder)?

    Nun habe ich von STH-Schwarz die alten Dämpfer durch die 2001.6 ersetzt: KR51,S51,SR50 hinten

    Da die alten durch waren steht sie nun ca. 1-2cm höher. Da sie jedoch vorher schon etwas kippelig Stand (immer beide Reifen am Boden) hat sich dieses Problem nun verstärkt. Bei allen anderen Schwalben die ich bisher gesehen habe hing das Vorderrad im aufgebockten Zustand mindestens 3cm in der Luft. Nun meine 2. Frage: Da ich vermute, das die Hohlwelle die durch den Ständer geschoben wird eventuell ausgegniedelt ist habe ich dieses Reparaturset von AKF bestellt: https://www.akf-shop.de/simson/repar...kr51/a-593788/

    Dabei habe ich vorher die dünnere längere Welle beschrieben. Was ist jedoch die etwas kürzere dickere Distanzhülse?

    Außerdem habe ich im Netz schon gelesen, dass die Ständeraufnahme verbogen sein kann, jedoch glaube ich, dass dies nicht der Fall ist. Jedoch werde ich es explizit nochmal am Freitag prüfen -> Schwalbe steht leider am Flugplatz, zwecks bessere Werkzeugversorgung.

    Zudem habe ich gelesen, dass es kurze und einen langen Ständer für die Schwalben gibt.Könnte mir jemand explizit sagen wie lang jeweils der kurze oder der lange ist? Ich habe mir jetzt zusätzlich den mit ca. 28cm von AKF bestellt, um auch hier einen möglichen Schaden erkenn zu können: https://www.akf-shop.de/kippstaender-fuer-kr/a-589/

    Ich werde am Freitag noch einmal Fotos des Bereiches machen und diese hier hochladen. Es wäre jedoch trotzdem klasse, wenn ihr mir mit den gestellten Fragen weiterhelfen könntet.

    Beste Grüße aus dem Norden,

    mojay

  2. #2
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.970

    Standard

    Hi,

    du hast eine KR51/2N? Dann müsste der Rahmen die Aufnahmen für Reibungsdämpfer haben. Dann brauchst du auch den Ersatz für die Reibungsdämpfer und die S51. Die sind länger.

    Wenn möglich poste ein Bild von den Aufnahmen der Stossdämpfer am Rahmen, ich vermute da dein Problem.

    MfG

    Tobias

  3. #3

    Registriert seit
    26.10.2014
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    6

    Standard

    Hi Tobi,

    genau ich habe die 2/2N. Ich habe auch daher nur die Aufnahmen für die Reibungsdämpfer, jedoch habe ich auch beim Kauf darauf geachtet, dass diese kompatibel sind. Die neuen sind auch lediglich ca. 1cm länger als die alten Originalen, da sie natürlich nicht so ausgeleiert sind. Rahmenfoto und Standzustandfoto reiche ich am Freitag nach!

    Ich habe mir jetzt das Reparaturset für die Kr51 Ständer und nen neuen (langen) Kippständer bei AKF mitbestellt, um das am Freitag mal vergleichen zu können. Vielleicht wurde vom Vorbesitzer auch einfach nur aus Unwissenheit ein kurzer Ständer eingebaut. Zusätzlich werde ich noch den Raddrchmesser checken. Es sind ja ausschließlich 16-Zoller vorgesehen, vielleicht liegt hier ein Fehler vor. Naja mal schauen..

    EDIT: Ich glaube auch das der Kerbstift fehlte, da ich die Hülse problemlos rausziehen konnte. Der ist ja aber im Reparaturset inklusive.
    Geändert von mojay_95 (19.01.2015 um 14:58 Uhr) Grund: Änderung

  4. #4

    Registriert seit
    26.10.2014
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    6

    Standard

    Problemlösugn erfolreich: Kurzer Ständer verbaut, die Hülse mit Kerbung war Marke Eigenbau ohne Kerbund daher auch kein Kerbstift. Nun neue Hülse + Kerbstift verbaut und hält klasse! :)

  5. #5
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.821

    Standard

    Und ist jetzt oder war ein kurzer Ständer verbaut?
    Steht das Mop jetzt fest und sicher?

    LG Kai d:)
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  6. #6

    Registriert seit
    26.10.2014
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    6

    Standard

    Es war der 21 cm Ständer verbaut. Jetzt steht sie fest und sicher, trotz grobe MZA-Quali vom Ständer, aber die 17€ könnte man ja auch alle 3 Jahre wieder ausgeben.. :)

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. KR51 BJ 64 läuft nicht richtig!
    Von Ostsee-Schulle im Forum Technik und Simson
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 16.03.2012, 23:24
  2. KR51/1 K springt nicht richtig an
    Von Simsonsim im Forum Technik und Simson
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 04.03.2012, 15:35

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.