+ Antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Kugeln aus der Antriebswelle gefallen


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    01.12.2005
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    26

    Standard Kugeln aus der Antriebswelle gefallen

    Hallo Sportsfreunde,
    ich bin grad dabei alle meine Kugellager im Motor zu erneuern. Gesternn hab ich das Lager von der Antriebswelle ausgebaut. Um das zu ermöglichen hab ich den Schaltungsapparat ausgebaut, also den Stab der in die Antriebswelle führt und dort die Gänge schaltet. und hab mich dann dran gemacht die Welle zu demontieren. Doch hin und wieder sind dann Kugeln aus der Welle gefallen!

    Insgesammt sind das 4 kleinere und 4 größere!

    Wo kommen die denn genau her ( ist mir schon klar aus der Antriebswelle ich meine wo haben die ihren Sitz) kann ich die einfach wieder einsetzten oder ist das ein Verschleißanzeichen und ich muss die gesammte Welle erneuern??


    Danke für erue Hilfe schon jetzt

    gruß

    esel

  2. #2
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Das sid die Schaltkugeln die Rausfallen wenn man den Ziehkeil rauszieht.

    Du muß nun die ganze Antriebsachse demontieren incl der Losräder da drauf Ziehkeil wieder einführen und dann in jedes Loch eine Kugel packen.

    Die Großen kommen unter die Antriebsräder ( je 3 ) und hinten sind 8 oder 4 kleine um die Welle beim "rasten" zu helfen.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Kugeln in der Antriebswelle?
    Von upa120368 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.06.2005, 21:39
  2. Das Endrohr ist aus dem Loch gefallen...
    Von IFDL im Forum Technik und Simson
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 21.07.2003, 18:56

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.