+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Licht Problem


  1. #1
    Tankentroster
    Registriert seit
    30.07.2009
    Ort
    Hemslingen
    Beiträge
    153

    Standard Licht Problem

    Nabend,
    ich habe da ein kleines Problem mit meiner KR 51/1K.
    Wenn ich sie anmache ist das licht auch mit an wie es sein sollte. aber in letzter Zeit fängt es immer wieder an zu Flackern und geht ganz aus und wieder an wenn se ein bisschen gelaufen hat ca. 500m dann ist alles in Ordnung. hab heute die Kontackte an der Lampe, an der Fassung und an dem Schalter gereinigt und nachgebogen sodass der Strom vernünftig fließen kann.
    aber nachwievor das selbe Problem.
    Was kann das jetzt noch sein?

  2. #2
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.256

    Standard Re: Licht Problem

    Zitat Zitat von trimmi92
    Was kann das jetzt noch sein?
    Hi Trimmi,

    als erstes Deine Fehlerbeschreibung. :wink:

    Welches Licht? Scheinwerfer, Rücklicht, Tachobeleuchtung, Standlicht oder Bremslicht??
    Oder mehrere davon gleichzeitig.

    Es könnten die Lötstellen unterhalb der Grundplatte sein, dort wo die Kabel vom Kabelbaum an die Spulen gelötet sind.
    Es könnten die Kabel sein, es könnte der Zündlichtschalter sein.
    Es könnte eine Masseverbindung sein.

    Besorge Dir beim net-harry den zu Deinem Möp passenden Schaltplan und dann lies meine Elek-Tricks unter Simson auf www.zschopower.de und es könnte Dir ein Licht aufgehen.

    Peter

  3. #3
    Tankentroster
    Registriert seit
    30.07.2009
    Ort
    Hemslingen
    Beiträge
    153

    Standard

    Hallo Peter
    es ist nur das Abblend/Fernlicht
    die Masseverbindung ist in ordnung.
    kann es auch kabelbruch sein?
    werde mir mal die lötstellen angucken

  4. #4
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.256

    Standard

    Hallo Trimmi,

    sein kann es vieles. Auch Kabelbruch.

    Miss doch einfach mit einem Ohmmeter vom rot/weissen Kabel welches von der Grundplatte an Klemme 59 vom ZüLischa geht nach Masse, ob Durchgang da ist.

    Wenn ja, dann prüfe dort mit einer Prüflampe, ob bei laufendem Motor guter Birnensaft ankommt.
    Wenn ja, dann suche weiter über den ZüLiScha undden Abblendschalter.

    Wenn nein, dann musst Du die Grundplatte abschrauben und nach der Lötstelle sehen.

    Peter

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Problem mit dem Licht
    Von Don Ronsen im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.08.2010, 16:39
  2. S51 Licht problem
    Von Sancezz im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.08.2009, 10:05

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.