+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: M541: Wie Drehfeder am Kupplungshebel Motorblock wechseln?


  1. #1
    Kettenblattschleifer Avatar von adxalf
    Registriert seit
    21.05.2007
    Ort
    Im Sauerland
    Beiträge
    680

    Frage M541: Wie Drehfeder am Kupplungshebel Motorblock wechseln?

    Hallo!
    Habe jetzt eine neue Drehfeder für den Kupplungshebel am Motor,
    damit die Druckstangen im Motor entlastet werden.
    Also die Kupplung kuppelt zwar richtig ein, die Kupplung ist richtig eingestellt,
    aber man kann den Kupplungshebel mit der Hand noch ein bisschen zurückziehen!
    Deshalb die neue Feder.
    So wie baut man die jetzt ein?
    Also muss man da einfach den Kupplungshebel vorsichtig mit einem Schraubenzieher raushebeln?
    Wie geht der Einbau? Einfach den Hebel mit leichten Hammerschlägen wieder eintreiben?

  2. #2
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.944

    Standard

    Du musst zunächst die druckstangen "aus dem weg" bekommen, sonst kannst du am hebel ziehen, bis du blöd wirst. dazu mach den kleinen schwarzen plastdeckel auf der linken motorseite auf und entferne die madenschraube komplett (achtung!!! nicht ins getriebe fallen lassen). dann ziehst du den kupplungshebel einmal so weit wie möglich nach vorn und kannst nun den hebel komplett rausziehen. je nachdem, wie ausgelutscht plasthülse und o-ring sind, geht das leicht bis schwer. dann kanst du die feder tauschen und gleich noch den o-ring am hebel tauschen. hinterher madenschraube wieder rein und damit die hebelstellung justieren.
    gruß aus berlin
    Ich wünschte ich wäre eine Lorbeere, dann hätt ich nichts zu tun als auf mir auszuruhn!!!

  3. #3
    Kettenblattschleifer Avatar von adxalf
    Registriert seit
    21.05.2007
    Ort
    Im Sauerland
    Beiträge
    680

    Standard

    Ah ok danke totoking!
    Gut dass ich vorm Hebeln mit dem Schraubenzieher gefragt habe! Hätte mich geärgert und bestimmt was kaputt gemacht. Welche Größe hat der O-Ring?

  4. #4
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.944

    Standard

    es ist ein o-ring 10x2
    Ich wünschte ich wäre eine Lorbeere, dann hätt ich nichts zu tun als auf mir auszuruhn!!!

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Keine Drehfeder am Kupplungshebel KR51/1?
    Von Fabimoped im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 04.02.2008, 14:35
  2. M53: Drehfeder am Kupplungshebel/Motorblock
    Von Kaddi im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 27.09.2005, 16:53

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.