+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 19

Thema: Motorgehäuse verzogen?


  1. #1
    Zahnradstoßer Avatar von Schwalbe73
    Registriert seit
    09.12.2007
    Ort
    Kalbach bei Fulda
    Beiträge
    998

    Standard Motorgehäuse verzogen?

    Ich hatte vor längerem einen Motor regeneriert. Beim Spalten merkte ich das ich eine Schraube vergessen hatte zu lösen. Nachdem ich mir die Motorhälften angeschaut hatte sah ich das die Dichtfläche nicht ganz Plan war.
    Nun habe ich bedenken das das Kurbelgehäuse nicht ganz abdichtet. Ist das möglich oder zieht es sich durch die Schrauben zusammen? Hatte auch zusätzlich Hylomar benutzt.
    Ich weiß das sowas nicht passieren darf. Kommt davon wenn man zu übereifrig ist.

  2. #2
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Du solltest das planen lassen :wink:
    Immer schön den Auspuff freihalten

  3. #3
    Zahnradstoßer Avatar von Schwalbe73
    Registriert seit
    09.12.2007
    Ort
    Kalbach bei Fulda
    Beiträge
    998

    Standard

    Is zu Spät. Hatte ihn schon zusammen. Öl läuft auf jeden Fall keins raus. Hab jetzt halt Angst das das Kurbelgehäuse undicht ist oder wird. Der Motor ist ja jetzt schon ca 100km gelaufen. Hatte ja bekanntlicher Weise das Problem das sie am Berg ziemlich abgebaut hat. Habe jetzt gerade den Zylinder zum schleifen und bin am überlegen ob ich den Motor nochmal aufmache.
    Das Öl hatte ich jetzt auch nochmal rausgemacht. Es riecht auf jeden Fall nicht nach Sprit. Das einzige ist das leichtes Mehl am Magneten war. Ist das normal nach 100km?

  4. #4
    Super-Moderator Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    16.01.2006
    Ort
    Nähe Chemnitz
    Beiträge
    2.874

    Standard

    @deutz,

    erinnerst Du Dich an unser gestriges Gespräch? Nicht dieses THEMA, aber - wäre ne Sache für PN.

    Qdä

  5. #5
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Ich sach ma 18-20-2-0 passe
    Immer schön den Auspuff freihalten

  6. #6
    Zahnradstoßer Avatar von Schwalbe73
    Registriert seit
    09.12.2007
    Ort
    Kalbach bei Fulda
    Beiträge
    998

    Standard

    Habe gedacht es macht mal einer eine vernünftige Aussage. Naja, hab ich wol falsch gedacht.

  7. #7
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Nee , wer Dich kennt , weiss warum Dir nicht zu helfen ist :wink:
    Immer schön den Auspuff freihalten

  8. #8
    Zahnradstoßer Avatar von Schwalbe73
    Registriert seit
    09.12.2007
    Ort
    Kalbach bei Fulda
    Beiträge
    998

    Standard

    Was soll das denn bitteschön heißen?
    Du meinst du kennst mich?

  9. #9
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Was soll man denn machen wenn einer nen Schiefes Gehäuse zusammenbaut ??

    Drüber diskutieren was jetzt pasieren könnte ???

    Warte ab ob es leckt und wenn ja weißte ja wie man es auseinanderbekommt.

  10. #10
    Zahnradstoßer Avatar von Schwalbe73
    Registriert seit
    09.12.2007
    Ort
    Kalbach bei Fulda
    Beiträge
    998

    Standard

    Ich weiß auch das es ne riesen Scheiße war. Hätte ich nicht machen sollen. Ich dachte nur es ist ja nicht viel und es zieht sich mit den Schrauben zusammen. Habe ja die Dichtfläche noch abgezogen.
    Hätte ich gewust das man hier so runtergemacht wird, hätte ich mein Mund gehalten und lieber ein neuen Motor gebaut.
    Ich hab euch immer gelobt und gesagt das Schwalbennest ist ein super Forum.
    Aber was hier von einigen ab und zu kommt find ich echt Scheiße.

  11. #11
    Simsonfreund
    Registriert seit
    01.06.2007
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    1.912

    Standard

    Du solltest mal erleben wie man hier Leute fertig macht, die einen Kettenspanner zerstört haben

  12. #12
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Zitat Zitat von Schwalbe73
    Hätte ich gewust das man hier so runtergemacht wird, hätte ich mein Mund gehalten und lieber ein neuen Motor gebaut.
    Du sagst doch selber dein Entschluß war Scheiße...
    Dieser Entschluß kam innerhalb von 2 Std... Nun wundere dich nicht das hier kein Beifall zu deiner Aktion kommt und weiterhin ein komisches GEfühl da ist, dass der Junge keine 2 Std auf ne Antwort warten kann bzw es ja doch besser wußte.

    Also wofür stellt er die Frage ???

    Fahr und sei glücklich... Wenns nicht funktioniert weißte ja wieso...

  13. #13
    Zahnradstoßer Avatar von Schwalbe73
    Registriert seit
    09.12.2007
    Ort
    Kalbach bei Fulda
    Beiträge
    998

    Standard

    Es ist jetzt schon länger her wo diese Aktion gelaufen ist. Hab ich doch geschrieben. Und danke für den 35 Jahre alten Jungen! Ich möchte einzig und allein eure Meinung hören. Würdet ihr ihn aufmachen oder nicht? Mehr will ich nicht. Ich will nicht wissen welcher Mist dem ein oder anderen schon passiert ist.

  14. #14
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Ok dann andersherum.

    Laß die Kiste laufen... Wenn er undicht wird wirste es merken....

    Hatte ich schon geschrieben... daher was willste noch hören ???

    Das ich ihn nicht zusammengebaut hätte :wink:

    oder das er nciht dichten könnte ... Kannst dir doch denken... Also abwarten und Tee trinken....

  15. #15
    Zahnradstoßer Avatar von Schwalbe73
    Registriert seit
    09.12.2007
    Ort
    Kalbach bei Fulda
    Beiträge
    998

    Standard

    Danke. Das ist ne Aussage.
    Außen ist er ja Furztrocken. Meinst du das Kurbelgehäuse könnte dadurch innen undicht sein? Hatte ja wie gesagt Hylomar verwendet und wenn dann müsste sie ja qualmen oder.

  16. #16
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Deinem letzem Satz entnehme ich das du folgenes suchst:

    OK Schwallbe .. Dann beruhige ich mal dein Gewissen: Solange der Motor läuft laß ihn laufen.

    So alles wieder gut kleiner Junge ??? :wink:

    ( Nächstes mal.. Bauste Bockmist und es funktioniert dann mach es... Trauste dich nicht laß es sein... Aber nicht beides in einen Topf werfen.. Erst zusammenbauen und dann bammel bekommen )

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. S51 Motorgehäuse
    Von Simmlo im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 05.01.2012, 14:30
  2. risse im Motorgehäuse
    Von harm im Forum Technik und Simson
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 20.06.2007, 16:41
  3. "Loch" im Motorgehäuse
    Von Joselito im Forum Technik und Simson
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 11.08.2004, 08:40

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.