+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Öldosierflasche


  1. #1
    Tankentroster Avatar von eifel
    Registriert seit
    14.05.2010
    Ort
    Mayen
    Beiträge
    117

    Standard Öldosierflasche

    Um besser das Öl zu dosieren hab ich eine kleine Verbesserung:
    Die kleinen Dosierflaschen von Castrol sind ganz praktisch aber teuer, da man sie normalerweise nicht wiederbefüllen kann.
    Hab daher mal im oberen Dosierbehälter den Stopfen rausgezogen und eine Blindniete mit Scheibe reingemacht, aber nicht ganz fest gezogen dass der Stab abreißt. Nun kann man den Stopfen einfach wieder mit einer Spitzzange rausziehen und alles wieder mit Öl befüllen.
    2014-09-07 20.37.05.jpg2014-09-07 20.36.49.jpg 2014-09-07 20.38.04.jpg2014-09-07 20.38.56.jpg
    Damit ich die Flaschen immer mitnehmen Kann hab ich einen kleinen Halter gebaut, passt genau zwischen Sitz und Gepäckträger.



  2. #2
    Glühbirnenwechsler Avatar von 0711
    Registriert seit
    06.05.2014
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    58

    Standard

    Sauber! coole Sache!
    Hab mir neulich auch son Fläschchen gekauft! mach ich dann auch!
    Super Idee!

  3. #3
    Chefkonstrukteur Avatar von luluxs
    Registriert seit
    04.09.2011
    Ort
    Eppstein
    Beiträge
    2.891

    Standard

    Ich habe 0,1 ltr Flachmänner aus Plastig geht auch.
    Punkte Frei in den Mai :)

+ Antworten

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.