+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Polrad lässt sich nicht abziehen


  1. #1
    Tankentroster Avatar von quarterback
    Registriert seit
    24.02.2007
    Ort
    Hannover-Land
    Beiträge
    114

    Standard Polrad lässt sich nicht abziehen

    Hallo,

    Ich habe ein Problem !!!

    Ich habe mir heute einen Polradabzieher gekauft und wollte damit das Polrad abziehen ( Natürlich habe ich vorher die Mutter gelöst) .
    Es ging sehr schwer, ich habe zwischendurch immer mal wieder abgesetzt und es nochmal versucht!
    Als ich es dann zusammen mit nem Kumpel gemacht habe ist die Schraube des Polradabziehers abgebrochen !
    Der sah auch irgendwie etwas billig aus, wie Guss( Die Schraube )
    Jetzt habe ich ne Massivere Schraube reingedreht!
    Oder woran kann das noch liegen das man das Polrad nicht abbekommt
    Schreibt mir mal ein paar Tipps!!!

    Gruss Basti

  2. #2
    Kettenblattschleifer Avatar von isga
    Registriert seit
    04.06.2005
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    532

    Standard Re: Polrad lässt sich nicht abziehen

    Hi,
    Schlag mit dem Hammer sanft auf die Schraube, zieh sie nach, so sollte sich das
    Polrad lösen nur durch die erschütterung, nimm aber unbedingt einen Plastikhammer und schlag nur ins Zentrum um die Welle nicht zu verbiegen.
    wd 40 kann auch helfen, aber bei der Montage den Konus wieder entfetten!

    salü Florian

  3. #3
    Tankentroster Avatar von quarterback
    Registriert seit
    24.02.2007
    Ort
    Hannover-Land
    Beiträge
    114

    Standard

    Also du meinst auf die Kurbelwelle !
    Die Schraube hab ich ja ab bekommen!

  4. #4
    Kettenblattschleifer Avatar von isga
    Registriert seit
    04.06.2005
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    532

    Standard

    Zitat Zitat von quarterback
    Also du meinst auf die Kurbelwelle !
    Die Schraube hab ich ja ab bekommen!
    Ich meine die Schraube vom Abzieher.


    salü Florian

  5. #5
    Tankentroster Avatar von quarterback
    Registriert seit
    24.02.2007
    Ort
    Hannover-Land
    Beiträge
    114

    Standard

    Achso danke werd ich morgen mal so machen

  6. #6
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Normalerweise ist eher die Mutter ein Problem, wenn sie fest sitzt und das Polrad fixiert werden muß. Der Abzieher sollte tief im Gewinde sitzen und dann die Schraube mit Gefühl angezogen werden, dann löst sich das Polrad oft mit einem Knacken. Kommts nicht so, dann die Tipps von isga beachten.

    Gruß
    Al

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Reifen lässt sich nicht abziehen
    Von PowerOneBestie im Forum Technik und Simson
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 20.02.2011, 19:46
  2. Grundplatte bei S 51 lässt sich nicht einstellen
    Von Heilpraktikus im Forum Technik und Simson
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 20.12.2007, 22:52
  3. Polrad lässt sich nicht lösen
    Von Donnervogel im Forum Technik und Simson
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 08.06.2007, 21:40

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.