+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Probelm Zündspule


  1. #1
    Tankentroster
    Registriert seit
    03.09.2013
    Ort
    Olpe
    Beiträge
    100

    Icon Confused Probelm Zündspule

    Ich hab da mal neFrage,

    meine Zündspule ist kaputt, da sich das Kabel zum Unterbrecher am Polradinneren aufgescheuert hat.

    Hab ne neue Zündspule hier liegen, jedoch ist mir aufgefallen, dass das Kabel recht lang ist und ich die Befürchtung habe, dass der Fall des Kaputten Kabels wieder eintritt...

    Kann man das Kabel irgendwie anders verlegen oder knicken ohne im "Idealfall" einen Kabelbruch herbei zuführen????

    weil hab keinen Bock en Zwanni ausm Fenster zu schmeissen.... geht auf Dauer doch aufs Geld..

  2. #2
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.251

    Standard

    Welche Yahozucki fährst Du denn?
    KR51/1 mit interner Zündspule?
    Dann verlege das Kabel zum Unterbrecher auf der Rückseite der Grundplatte, denn dort gehört es auch hin.

    Peter

  3. #3
    Tankentroster
    Registriert seit
    03.09.2013
    Ort
    Olpe
    Beiträge
    100

    Standard

    Danke für die schnelle und hilfreiche Antwort Zschopower

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Probelm mit Gasdrehgriff
    Von nomisl im Forum Technik und Simson
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.06.2012, 17:12
  2. Zündspule
    Von frosti im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.05.2007, 14:37
  3. Probelm mit den Kerben........
    Von Mint-Schwalbe im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.08.2006, 09:13

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.