+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Probleme bei der Fertigstellung (Kein Zündfunke, Leerlaufleuchte)


  1. #1

    Registriert seit
    01.11.2011
    Beiträge
    3

    Standard Probleme bei der Fertigstellung (Kein Zündfunke, Leerlaufleuchte)

    Hallo,
    habe meine Schwalbe komplett restauriert und verzweifel jetzt leicht bei dem Zusammenbau.

    Problem 1: Kein Zündfunke.
    Verbaut ist eine 12V VAPE. Normalerweise müsste ich doch beim betätigen des Kickstarters einen Zündfunken erhalten?!
    Elektrisch angeschlossen ist es wie bei diesem Kabelplan http://www.akf-shop.de/moser/kr51-x_vape.pdf .Einzig die Weiß/Schwarze Kabel für Wechselstrom hab ich nicht angeklemmt, da ich die restliche elektrische Anlage (die Funktioniert) über Gleichstrom am laufen habe. Woran könnte es noch liegen?

    Probelm 2: Zündung einstellen
    IMG_0410.jpg
    Soweit ich es verstanden habe, soll doch bei richtig eingestellter Zündung die Markierung am Polrad und die Markierung auf der Grundplatte übereinstimmen?! Auf dem Bild ist der Kolben am höchsten Punkt! Ich kann die Grundplatte wegen den Lochbildern nicht bis zur Markierung auf dem Polrad verschieben. Das Polrad kann ich auch nicht anders montieren, da es ja mit dem Halbmond genau in dieser Stellung auf der Kurbelwelle montiert werden muss.
    Wo ist der Fehler?

    Problem 3: Die Leerlaufleuchte
    Ich habe entweder dauermasse, oder keinen Kontakt bei dem Leerlaufschalter. Je nachdem wie ich den "Stab" im Motor drehe. Kann es sein dass beim Zusammenbau vom Motor innen was verbogen wurde? Der Motor wurde komplett revidiert, was ich leider nicht selbst gemacht habe. Gibt es eine Möglichkeit dies von außen zu prüfen, oder komme ich nicht drum herum den Motor erneut zu spalten?
    Oder gibt es nur einen kleinen bestimmten Punkt/Stellung wie der Kontaktschalter stehen muss?

    Problem 4: Der Bremslichtschalter
    Muss der Bremslichtschalter irgendwie eingestellt werden? Weil auch hier habe ich beim Betätigen der Bremse keine Masse am Schalter anliegen. Hat evtl. jemand Bilder vom inneren der Bremse (Funktionsweise)?


    Ich hoffe ihr könnt mir bei dem ein oder anderen Problem helfen.

    Danke im Voraus!


    Gruß Harald

  2. #2
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Wegen des Zündproblems kannst Du mal hier nachsehen
    Kr 51/2 springt nach Vape-Umbau nicht mehr an
    reicht Dir das nicht benutz Du einfach die Suche
    Wegen der Leerlaufanzeige , da wird wohl die Fahne ( Messingkontakt ) verbogen sein .
    Bedanke Dich bei dem Fachmann der den Motor gemacht hat .
    Angehängte Grafiken
    Immer schön den Auspuff freihalten

  3. #3
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    3.337

    Standard

    1. Kontrolliere noch einmal ob wirklich alles korrekt verkabelt ist.
    2. Der Kontakt im Motor verbiegt ganz gern mal. Den kann man aber wieder nachbiegen.
    3. Ja, der Bremslichtschalter muss eingestellt werden. Schraub die Bremse auf, und betätige den Hebel, dann wird dir das Funktionsprinzip ganz schnell klar, so dass du den Kontakt einstellen kannst.
    Schwalbe mit Alarmanlage? --> http://bit.ly/VKh4rI (geht wieder!)

  4. #4

    Registriert seit
    01.11.2011
    Beiträge
    3

    Standard

    Danke für eure beiden Antworten.

    @Deutz: Der Link hilft schon einmal einen ganzen Schritt weiter! Danke.

    Ich habe heute noch einmal die Verkabelung geprüft und mir ist kein Fehler aufgefallen! Kann ich die elektrischen Bauteile der VAPE irgendwie messen/prüfen? Nicht dass ich hier schon ein defektes Teil habe.

    @Damaltor: Komme ich da von außen an das Fähnchen hin?


    Gruß
    Harald

  5. #5
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Zitat Zitat von acidKID Beitrag anzeigen
    Der Motor wurde komplett revidiert
    Gehört da nicht auch eine vernünftige Reinigung dazu?
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  6. #6
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    3.337

    Standard

    Zitat Zitat von acidKID Beitrag anzeigen
    @Damaltor: Komme ich da von außen an das Fähnchen hin?
    Nein. Aber wenn du nicht den Mut hast die Bremse zu zerlegen hast du das falsche Fahrzeug Bau das Hinterrad einfach mal aus, am besten mit einem Helfer. Da Prinzip im Inneren ist absolut selbsterklärend.
    Schwalbe mit Alarmanlage? --> http://bit.ly/VKh4rI (geht wieder!)

  7. #7

    Registriert seit
    01.11.2011
    Beiträge
    3

    Standard

    Zitat Zitat von damaltor Beitrag anzeigen
    Nein. Aber wenn du nicht den Mut hast die Bremse zu zerlegen hast du das falsche Fahrzeug Bau das Hinterrad einfach mal aus, am besten mit einem Helfer. Da Prinzip im Inneren ist absolut selbsterklärend.
    Ich meinte das Fähnchen der Leerlaufleuchte
    Mit dem Bremslichtschalter bin ich klar gekommen :)

    @ Gonzzo: ?!? Was hat das mit meinen Fragen zu tun?


    Gruß

  8. #8
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    3.337

    Standard

    Achso Nein, auch an das Fähnchen kommt man nicht einfach so. Ich bin nicht ganz sicher wie das beim M54 funktioniert, beim M541, also dem Motor der S51, muss dafür das Öl raus und der linke Motordeckel ab.
    Schwalbe mit Alarmanlage? --> http://bit.ly/VKh4rI (geht wieder!)

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. kein zündfunke s51
    Von klauswaizner im Forum Technik und Simson
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 06.01.2008, 16:47
  2. Kein Zündfunke
    Von Michael im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.08.2005, 22:35
  3. Kein Zündfunke...
    Von Meike im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.03.2005, 21:28

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.