+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Probleme mit Kr51/1 K


  1. #1

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    3

    Standard Probleme mit Kr51/1 K

    Hallo Schraubergemeinde

    Ich hab mir vor 5 Monaten eine Schwalbe Kr51/1 K zugelegt, damals hatte ich noch keine ahnung von der Technik, die brauchte ich auch nicht da sie lief wie ein Uhrwerk! Da allerdings der Lack & teile er Elektrik im Eimer waren beschloss ich sie neu zu Lackieren & vom Rahmen an neu aufzubauen, Motor & Gertiebe ließ ich allerdings in Ruhe da ich der Meinung war das da alles in Ordnung war. Allerdings kamen nach der "Restauration" auch die Probleme. Sie sprang immer schwerer an, dann war der Schwimmer im alten BVF kaputt, den musste ich ersetzten und zur Krönung kam ein Kolbenfresser.
    Seit dem habe ich ein und das selbe Problem, sobald sie warm ist Und ich im Leerlauf z.B. einen Berg runter rolle geht sie immer aus. Auserdem Springt sie auch immer Kurtz an & geht wieder aus, das geht dann so 2-3 mal biss sie leuft. Nun habe ich auf Rat eines Simson Händlers mal einen Bing eingebaut und einen Neuen Kondensator. Jetzt fährt sie zwar aber nur mit sehr hoher leerlaufdrehzahl & das ist ja nichts.
    Nun will ich wissen ob ich den alten BVF der Übrigenz einer für ne s51 ist , wieder herrichten & einbauen soll oder den Bing versuchen einzustellen soll. Mit dem alten BVf lief sie nämlich bis zum Fresser einwandfrei !

    Ich bitte um euere Hilfe ! Vielen Dank, gruß Kevin

  2. #2
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.251

    Standard

    Auf Deine Schwalbe gehört ein 16N1-5 oder alternativ ein 16N3-11.
    Bing ist für KR51/1 nicht zugelassen.

    Peter

  3. #3
    Tankentroster Avatar von Mike
    Registriert seit
    01.06.2010
    Ort
    FS
    Beiträge
    149

    Standard

    Habe den 16N3-11 "Sparvergaser" jetzt seit 2 Monaten an meiner 74er K und bin sehr zufrieden.
    Aus der Schachtel an den Motor - alles passte auf Anhieb, die Grundeinstellung im Werk war wohl ordentlich gemacht worden.
    Der Leerlauf ist einwandfrei.

    Kann ich nur weiterempfehlen.

    Gruß
    Mike

  4. #4

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    3

    Standard

    okey, ich dake für die schnellen antworten, am sonntag geh ich nochmal rann, danach berichte ich euch wieder !

  5. #5

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    3

    Standard

    @ Peter, das weis ich auch, ich wollte auch nicht unbeding den Bing, allerdings hat ein Simson Händler mir den empfohlen und ich habe mich auf seine meinung verlasser, iss ja auch en Simson Händler

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Nur Probleme mit KR51/1
    Von rigobert im Forum Technik und Simson
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 03.06.2009, 22:24
  2. KR51/1S PROBLEME
    Von wadenkrampf im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.08.2008, 13:47
  3. Probleme mit KR51/1K
    Von hannibal im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 31.03.2005, 18:08
  4. Kr51/1 Probleme
    Von seiberbob im Forum Technik und Simson
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 19.06.2003, 18:43

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.