+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: s50 will nicht anspringen, alles versucht.


  1. #1

    Registriert seit
    14.05.2014
    Ort
    FFM
    Beiträge
    2

    Standard s50 will nicht anspringen, alles versucht.

    Servus,
    Habe eine s50 zum Schrauben bekommen, da sie nicht mehr anspringt.
    Es ist ein überholter Motor verbaut. Zündfunke ist vorhanden und der ZZP müsste richtig eingestellt sein, jedoch wird die Zündkerze nach mehreren Kickversuchen nicht nass, sondern bleibt trocken. Im Vergaser ist Sprit und die Düsen sind gereinigt. Ich habe sogar zwei verschiedene BVF Vergaser ausprobiert (16N1-8 & N3-4). Ich habe die Dichtungen zwischen Vergaser und Zylinder und die Dichtung des Vergasers gewechselt. Ein neuer Kondensator ist auch verbaut. Sprit wurde gewechselt.
    Bei einem Versuch sie anzuschmeissen, ist der hintere Teil des Auspuffes mit einem Knall abgesprungen. Leider weiss ich nicht was das zu bedeuten hat, ich bin neu im Schrauber-Geschäft .
    Hoffe ihr habt Ideen, wieso sie nicht anspringt

    mfg.

  2. #2
    Tankentroster Avatar von heiko_p
    Registriert seit
    06.06.2012
    Beiträge
    165

    Standard

    Hallo,


    der Versuch der Ferndiagnose:


    Wenn die Kerze trocken bleibt, klingt das mächtig nach zuwenig Sprit. Ist der Vergaser - welcher auch immer - grundeingestellt und komplett ? Ist das Schwimmernadelventil freigängig ?


    Der Zündzeitpunkt muss passen - mit der Formulierung "müsste" fangen Fehler an !


    Ist der Auspuff freigängig ? Wenn Du es nicht weißt, zerlegen und freikratzen und die Löcher des Schalldämpfers kontrollieren, denn wenn die S50 nicht ausatmen kann, kann sie auch nicht einatmen!


    Gruß vom Rheinkilometer 543


    Heiko

  3. #3
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.243

    Standard

    Hallo mfg,

    der abgesprengte Auspuff deutet auf einen reichlich falsch eingestellten Zündzeitpunkt und die trockene Kerze entweder auf undichte Wellendichtinge auf der Kurbelwelle, die den angesaugten Sprit schon mit der Vorverdichtung gleich wieder nach draussen drücken oder auf Probleme mit der Benzinversorgung (siehe Wiki).

    Miss mal die Kompression und bau Dir einen Hilfstank.

    Peter

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 07.10.2010, 13:42
  2. Fast alles versucht, Schwalbe springt nicht an!
    Von ThomasRV123 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.07.2008, 16:57
  3. Alles versucht - Simme will nicht anspringen
    Von flueppi im Forum Technik und Simson
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 14.06.2008, 20:45
  4. Alles versucht, KR 51/1 läuft nicht, Tipps erbeten
    Von luckyluke81 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.07.2007, 22:53

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.