+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: S51 will plötzlich nichtmehr :(


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    23.03.2005
    Beiträge
    77

    Standard

    Habe mal wieder ein ganz dummes Problem.Ich kopiere hier jetzt den ICQ Log, habe keine Lust das ganze nochmal aufzuschreiben:

    ich wollte grad mit dem Moped zur Sternbetrachtung fahren
    Liegt ca 7km in der Stadt RiesaHab bemerkt, dass mein tank leer ist und bin zur nächsten Tanke, die eigentlich Gemisch hat

    ich wollte grad mit dem Moped zur Sternbetrachtung fahren
    Liegt ca 7km in der Stadt Riesa
    hab bemerkt, dass mein tank leer ist und bin zur nächsten Tanke, die eigentlich Gemisch hat (2Takt Gemisch)
    Hat wunderbra geklappt, bis auf die Tatsache, dass die Tanke zu hatte!Also wieder heim gefahren
    heime dann geguckt, wieviel das Moped pro Kilometer schluckt und gerechnet, ja ich komme noch zur nächsten Tanke die weiter weg ist aber auf hat
    Dann will ich losfahren, nichts geht.Ich hatte Helm auf, 5 Minuten getreten getreten es ging nicht.Mir lief der Schweiß unten in den helm
    Dann erstmal abgesetzt, beruhigt, in die Garage und getestet.Vllt. 20 Minuten lang gings immer an und gleich wieder aus.Zum Kotzen!Jetzt hab ich aufgegeben
    Es wil leinfach net, obwohl noch Benzin drin ist
    Geht immer sofort aus
    Vorher liefs ja, da bin ich fast 70 gefahren
    GRRRRRRRRRRRRRRRRRRRR
    Hab fast alles abgebaut, Auspuff, vergaser, Zündkerze
    nichts half
    Ich bin ratlos und kaputt
    Ich weiß nicht, ob du schonmal auf einem Moped 20Min getreten hast, bis dir der Schweiß runtertropft oder in den Mund läuft!
    Nunja es gibt zwei Ideen die ich hab.
    1.: Auspuff
    2.: Gasbowdenzug
    Aber das sind DInge wo ich testen muss, in aller Ruhe.Habe versucht den Fehler schnell zu finden um zu tanken und dann hinzufahren, nix zu machen

    Bitte helft mir, gebe gern Antworten auf Fragen!

  2. #2
    Tankentroster Avatar von Simsonfahrer
    Registriert seit
    06.07.2004
    Ort
    Uslar (Umgebung Göttingen)!
    Beiträge
    125

    Standard

    Hast dus mal mit na neuen Zündkerze versucht? Ist dein Elektrodenabstand richtig (0,4mm).Bekommt sie auch genug Sprit? Also ich würde auf Zündung tippen, was hast du für ne Zündung?


    Gruß

  3. #3
    Flugschüler
    Registriert seit
    04.02.2005
    Ort
    14943 Luckenwalde
    Beiträge
    273

    Standard

    Ich würde sagen, dass du soviel Sprit im Kurbelgehäuse hast, so das sie so viel nicht verkraftet. Habe ich bei meinem S51 auch oft, jedoch nicht in dejm Maße Meistens hilfts schon den Zündschlüssel statt auf Licht+ Zündung zu stellen, ihn nur auf Zündung ohne Licht zu belassen, dann springtse meistens an. Weiß auch nich irgendwie scheint, wenn Licht an ist, soviel gezogen zu werden, dass die Zündung nicht geht. Eigentlich geht das ja nicht, denn für Zündung ist ja ne andere Spule verantwortlich, als für Licht.Nun zu deinem Problem, denn ich glaube, bei dir wird einfach nur Zündschlüssel"Licht Aus " nichts bringen . Wahrscheinlich ist bei dir durch zu oftes Treten das Kurbelgehäuse so voll mit Sprit ist (sind nur ml die da schon was ausmachen, weil da eigentlich nur Gasgemisch sein darf.Falls sie überhaupt noch anspringt, nur vor sich hin muckert, im Leerlauf läuft sie gar nicht, nur wenn du fast Vollgas gibst bleibt sie an, jedoch schafft sie nicht mehr Kraft aufzubauen, sondern Überefettet immer mehr, sodass sie irgendwann ausgeht. Ich empfehle Zündkerze raus Luftfilter/Vergaser Zwischenstück ab, Sprithahn zu und schieben bis der Arzt kommt Ambesten noch Zündung auf an( dann logischerweise auch die Zündkerze einbauen) manchmal springtse sogar noch kurz an und geht wieder aus, dann weißte , dass der ganze Sprit raus ist.Vielleicht noch mal die verölte Kerze, solltest du eine drin gehabt haben, sauber amchen.

  4. #4
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    23.03.2005
    Beiträge
    77

    Standard

    Danke, werde das Probieren.
    Kommt wahrscheinlich von meiner "offline" bastelei an der Karre, da ging se dann schlecht naja und gestern ne halbe Stund getreten (habe Muskelkater ) und das gab dann wohl den Rest

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Schwalbe springt plötzlich nichtmehr an :(((
    Von lacomar im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.03.2010, 13:13
  2. schwalbe will plötzlich nichtmehr
    Von schreihals im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.06.2008, 11:15

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.