+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: S53 Licht viel zu dunkel/Bremslicht geht nicht


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    13.12.2009
    Beiträge
    12

    Standard S53 Licht viel zu dunkel/Bremslicht geht nicht

    Hallo,

    ich habe leider ein kleines Problem und hoffe ihr könnt mir hier ein wenig weiterhelfen.

    Ich habe eine Simson S53B bei dem leider das Licht viel zu dunkel ist und auch das Bremslicht sowie Batterieladung gehen leider nicht.

    Da mein Scheinwerfer vorne gar nicht ging, habe ich einmal an an das Rot/weiße Kabel welches von der Lichtspule kommt "+ von der Batterie" angeklemmt. Siehe da: Licht vorne und hinten funktionierten eindwandfrei.

    Problem erkannt: komplett neue Grundplatte mit Spulen gekauft und von einem ehem. Simsonschlosser einbauen lassen.
    eingebaute Grundplatte: S53 Halogen mit 42W Lichtleistung.

    Nun ist das Licht viel zu dunkel. (Ich hab ja gesehen wie hell es sein müsste, als ich 12V von der Batterie rauf gelegt habe)

    Auch funktioniert die Batterieladung nur sehr selten und das Bremslicht funktioniert gar nicht (Birne ist heile).

    Nun habe ich das EWR oder die ELBA in verdacht. Kann es sein das sich eins von beiden verabschiedet haben?

    Ich hoffe ihr könnt mir bei meinen Problemen weiterhelfen.

    Viele Grüße
    Christian

  2. #2
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.253

    Standard

    Miss doch mal, welche Wechsel-Spannung (AC) am EWR zwischen 59a und 59b zu messen ist.

    Peter

  3. #3
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    13.12.2009
    Beiträge
    12

    Standard

    Hallo, sorry ich bin eben erst zum messen gekommen.

    Ich habe nun einmal die Kabel vom EWR an 59a und 59b abgezogen und an den Kabeln gemessen.
    Ich hab mein Multimeter angeschlossen und auf V~ 200 gestellt.

    Bei ca. 1000u/min hatte ich ca. 11V und bei ca. ca. 6000u/min ca. 30 Volt.

    Sind diese Werte ok?

    Jetzt habe ich ja die Lichtspule gemessen...
    Da die Grundplatte neu ist, ist es doch bestimmt unwahrscheinlich das die Spule schon defekt ist, oder?

    Soviel über die Funktion des EWR habe ich erfahren können:
    Das EWR schützt das Frontlicht vor Überspannung und richtet den Strom gleich für die Batterieladung und das Bremslicht.

    Da alle diese 3 sachen nicht (richtig) funktionieren, liegt mein Verdacht eines defekten EWR´s nahe.

    Oder???

    Gruss
    Christian

  4. #4
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    13.12.2009
    Beiträge
    12

    Standard

    Hat jemand vielleicht noch eine Idee wie ich das EWR prüfen kann?

    Oder eine andere Fehlerquelle vielleicht ausschließen kann?

    Gruss
    Christian

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Schwalbe geht aus bei eingeschaltetem Licht/Bremslicht.
    Von Brumm im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.03.2010, 19:40
  2. Licht geht nur ganz dunkel
    Von simme_1 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.08.2006, 15:13
  3. "Ist bei dir das Licht auch so dunkel?"
    Von unteroffizier im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 19.05.2005, 18:11

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.