+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Scheibenfeder am Polrad passt nicht


  1. #1

    Registriert seit
    02.06.2011
    Beiträge
    1

    Standard Scheibenfeder am Polrad passt nicht

    Servus,

    ich fahre jetzt seit ca. 3 Jahren eine Kr51/2E bj. 1986 ca. 7tkm im Jahr, diese wird immer gut gewartet und hat mich bisher auch noch nie im Stich gelassen.

    Letzte Woche ist es dann passiert, auf einmal hat Sie immer mehr Leistung verlohren und lief dann nur noch rumpellig im Leerlauf und hat überhaupt kein Gas mehr angenommen.

    Zuhause war der Fehler dann schnell gefunden, habe mittels Zündzeitpunktsstoboskops gesehen dass der Zündzeitpunkt überhaupt nicht mehr passte.
    Es stellte siche heraus, dass die Scheibenfeder auf der Kurbelwelle abgeschert wurde....es hat mich extrem gewundert, dass sich der Konus dann mitgedreht hat. Normalerweise hat so eine Konusverbindung ja enorme Selbsthemmkräfte bsp. Morsekegel an Bohrmaschinen. Die Mutter am Polrad war nicht lose!

    Auf jeden Fall, wollte ich jetzt ne neue Scheibenfeder einbauen, diese passt perfekt in die KW, auch wenn sie nach oben etwas weiter rausstehen könnte.
    Allerdings ist die Nut im Polrad dünner als die Nut in der KW bzw. die Scheibenfeder.
    Wie kann das sein? Hat da einer mal das Polrad getauscht? Es handelt sich um ein schwarzes Polrad....

    Gruß

    Chris

  2. #2
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.256

    Standard

    Hallo Chris,

    die Scheibenfeder ist 2 mm breit, im Gegensatz zur Scheibenfeder auf der Kupplungsseite, die ist 3mm breit.
    Wenn's vorher gepasst hat, dann muss es das auch wieder tun. Säubere mal die Nut im Polrad mit einem scharfen Gegenstand.
    Wenn die Konusverbindung nicht gehalten haben sollte, dann könnte der Federring, der unbedingt unter die Mutter M10x1 gehört, schlappich geworden sein??? Oder die Mutter war nicht fest genug angezogen??

    Peter

  3. #3
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    10.12.2013
    Ort
    10 km nördlich von Hamburg
    Beiträge
    56

    Standard

    Bei der Montage einer VAPE musste ich die Scheibenfeder auch anpassen.
    Es gibt ja auch die Aussage in der Anleitung ohne Scheibenfeder das Polrad zu montieren, wenn man mit dem Zündzeitpunkt nicht hin kommt.
    Die Scheibenfeder ist nur eine "Montagehilfe".
    Notfalls den Konus mit Ventileinschleifpaste bearbeiten, bis er wieder eine Friktion hat.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Scheibenfeder Polrad - Einschlagen?
    Von Schwalben_Jörg im Forum Technik und Simson
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 08.08.2013, 23:27
  2. scheibenfeder am polrad
    Von vogelfänger im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.04.2010, 18:59
  3. PVL Grundplatte passt rotes Polrad?
    Von Wilhelmine-BT im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.10.2009, 12:33

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.