+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: schon wieder der blinkgeber?!?


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    11.07.2004
    Beiträge
    44

    Standard

    hallo leute,

    besitze ne /1er schwalbe. nach etlicher zeit wollte ich jetzt, meine blinker mal reparieren. dachte mir, sie sofitten sind durchgebrannt. als ich diese wechseln wollte, musste ich festestellen, dass sie in ordnung sind. also habe ich geprüft. ob die sicherung noch heil sind... - sie sind es. daraufhin habe ich den blinkgeber kontrolliert: ich also die kontakte überbrückt und siehe da, der blinker leuchtete. folglich hab ich mir gedacht, das der blinkgeber defekt sei und einen neuen bestellt. als ich ihn eingebaut und ausprobieren wollte, musste ich feststellen, dass der blinker wieder nicht ging, sondern nur nach überbrücken der kontakte, leuchtete!

    nun meine frage: kann man noch auf andere wege, den blinkgeber auf funktion überprüfen wenn er ausgebaut ist??? ich mein, es wäre ja schon ziemlich paradox, wenn zufäliigerweise auch der neugekaufte kaputt wäre, würde eher annehmen, das irgendwo anders der fehler liegt, es macht mich bloß stutzig, weil sie ja leuchten...
    kann mir jemand helfen???

    danke, schwalbenlutz

  2. #2
    Flugschüler Avatar von kr51
    Registriert seit
    29.06.2003
    Ort
    Hotzenwald
    Beiträge
    389

    Standard

    kenn ich irgendwoher
    riecht nach schlechten Kontakten
    bzw Kabeln(Übergangswiderstände zu hoch)
    alsoeinfach mal Kontakte reinigen vor allem am Blinkerschalter
    und evt diesen mal überbrücken und auch mal überprüfen
    ob dort die Masse sauber ankommt

  3. #3
    Kettenblattschleifer Avatar von ivanhoe
    Registriert seit
    05.05.2004
    Beiträge
    525

    Standard

    Hallo Lutz,

  4. #4
    Kettenblattschleifer Avatar von ivanhoe
    Registriert seit
    05.05.2004
    Beiträge
    525

    Standard

    Hallo Lutz,

    denselben Zirkus habe ich auch vor kurzem mitgemacht. Die Symptome waren haargenau die gleichen. Darüberhinaus ging die Hupe nicht. Ursache war bei mir ungenügende Batteriespannung: 6,06 Volt war offenbar schon zu wenig. Ich musste feststellen, daß die Batterie nicht geladen wurde. Einmal über Nacht ans Ladegerät, und auf einmal gehen auch die Blinker wieder.

    Gruß
    Hendrik

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Schon wieder infiziert!!
    Von Schwalbenschwammy im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.04.2006, 11:05
  2. 16N3-4 schon wieder
    Von Kurt im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.04.2005, 21:41
  3. ...und schon wieder...
    Von mephoo7 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.09.2003, 19:17

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.