+ Antworten
Ergebnis 1 bis 14 von 14

Thema: Schwalbe Kr51/1 Fährt nicht bergab.


  1. #1

    Registriert seit
    20.07.2008
    Ort
    Köln
    Beiträge
    6

    Standard Schwalbe Kr51/1 Fährt nicht bergab.

    Hallo Ich bin stolzer Besitzer einer Schwalbe die ich mir vor 2 Wochen gekauft habe. Sie stand 3 Jahre in einer scheune und ich habe sie dann wieder zum Leben erweckt. Ich habe den Vergaser gereinigt und neues selbstgemischtes Benzin eingefüllt und angekickt , sie lief. Habe auch schon ein paar kleinere Touren gemacht ca 20 km. und habe dabei festgestellt das wenn ich bergab fahre sie ausgeht, zwar läuft der Motor noch mit wenn ich den Gang drin habe aber am Ende der abfahrt ist dann stillstand. Wenn ich sie dann wieder antreten will kommt nix. erst nach ca 30 mal treten springt sie wieder an.
    Weiß nicht weiter , und im Bergischen Rheinland wo ich wohne lassen sich berge nicht einfach so umfahren.
    Wäre dankbar wenn Ihr mir helfen könnt.
    Danke

  2. #2
    Chefkonstrukteur Avatar von southpole
    Registriert seit
    02.09.2006
    Ort
    BW (Bodensee)
    Beiträge
    2.865

    Standard

    Benzin ist genug drin und Loch im Tankdeckel frei?
    Zündung und vorallem Vergaser auch richtig eingestellt?

  3. #3
    Zahnradstoßer Avatar von Revalk
    Registriert seit
    14.03.2008
    Ort
    Zwischen Köln und Düsseldorf; auf der Kölsch Alt Grenze
    Beiträge
    799

    Standard

    kuppelst du aus oder lässte rollen?

    für mich hört sich das nach zuwenig bzw keinem benzin an benzinhan war offen?

  4. #4

    Registriert seit
    20.07.2008
    Ort
    Köln
    Beiträge
    6

    Standard

    Ich habe den vergaser gereinigt und musste den einstellen weil der Bock nicht wollte. Habe das aber mit dem Vergaser einstellen nicht so drauf, bin zwar Kfz-Elektriker aber alles kann ich nicht. also sie hört sich meiner meinung nach gut an zwar habe ich die Endgeschwindigkeit noch nie bzw wenn dann durch behutsames Gasgeben im 3 Gang erreicht, wenn ich den Hahn ganz aufreisse passiert eher das gegenteil. schein fast so als ob sie sich verschluckt.
    Benzin ist genug drin und der Hahn steht mittig.

  5. #5

    Registriert seit
    20.07.2008
    Ort
    Köln
    Beiträge
    6

    Standard

    Vergaser wurde von einem Freund eingestellt (Kfz-Mechaniker , fährt selber eine Aprillia)
    Der sagt sie lüuft ganz gut.
    Andere Frage woher bekomme ich denn diese Gummikappen die an dem Vergaser sind und den Bowdenzug vom Choke und Gasgriff abdichten. habe festgestellt das die undicht sind und der Vergaser darüber Falschluft zieht. (bremsenreineiger drübergesprüht und die Drehzahl ging in den Keller und danach war sie aus.

  6. #6

    Registriert seit
    10.07.2008
    Beiträge
    4

    Standard

    moin moin....

    ...hört sich doof an...aber im...laden...wenn du keinen in der nähe hast der das führt...musste es wohl im internet bestellen....www.akf-shop.de

    ...ne frage noch....wie sieht denn deine zündkerze aus...bzw. welche farbe hat sie...

    beste grüsse

  7. #7
    Zahnradstoßer Avatar von Revalk
    Registriert seit
    14.03.2008
    Ort
    Zwischen Köln und Düsseldorf; auf der Kölsch Alt Grenze
    Beiträge
    799

    Standard

    kannst mal gucken ob hier was in deiner nähe bei ist

    http://www.schwalbennest.de/index.ph...=78&Itemid=139

  8. #8
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Ich würde erstmal den Auspuff reinigen
    Immer schön den Auspuff freihalten

  9. #9

    Registriert seit
    20.07.2008
    Ort
    Köln
    Beiträge
    6

    Standard

    N´abend ich kam gerade rein von einer Ausfrahrt mit anschließenden Schauberstunden draußen vor der Tür.
    Ich war heut viel unterwegs, ca 100 km
    und irgendwann hatte ich wieder keine Leistungnach einer Bergabfahrt.Vorher musste ich schon an der Ampel immer an dem Gashahn drehen und sie auf Drehzal halten , sonst wär sie ausgegangen...
    Ein Freund ist mit seiner Schwalbe mitgefahren der mir dann geholfen hat am Straßenrand den Vergaser auseinanderzunehen, reinigen und neu einstellen,
    Auf dem Heimweg bin ich dann fast nur mit Choke gefahren.
    Zu haus angekommen haben wir dann von ihm einen Bing vergaser eingebaut und damit lief Vogel gar nicht mehr. Aus meinem 2 ten Bvf Vergaser baute ich die Spitze lange düsennadel sowie diesen Klemmring aus dem Bing Vergaser aus und baute die in meinen Vergaser ein der mir die Probleme bereitete, denn dort war die Nadel so "abgenutzt" das es die mittleren Kerben gar nicht mehr gab.
    Jetzt läuft sie wieder und gleich viel schneller . Laut dem " austitschendem " Tacho teilweise 80 km/h meistens aber eher 60- 70 . Bis Ich aber da bin verrgeht eine lange Zeit.Zündkerzengesicht nach der Aktion -hellbraun, Würde sagen ,Veggaseinstellung passt.Oder?
    Jedoch nach einer Probefahrt auf der Schwalbe meines Kumpels merkte Ich das die viel mehr Anzug hat.
    Er hat einen neuen Vergaser von AKF bestellt und den Auspuff gereinigt .
    Jetzt meine Fragen:
    Ist diese "Höchstgeschwindigkeit" von 80 Km/H übrhaupt möglich, oder spinnt der Tacho
    Wie wird der im Anzug schneller und besser?
    Wie hat an einem 2 Takter der Auspuff auszusehen , in meinem ist Ruß und etwas Ölablagerung.
    Wie bekomme ich den sauber?
    Was ein Gemisch ist optimal? Ich habe den sprit selbst gemisch 5 L Superbenzin mit 120 ml 2takt öl, also 1:33.

    Alles ist auf dem Weg nach Düsseldorf zu einem Motorradladen passiert, der auch Schwalbenteile habe sollte, 5 Min vor Ladenschluß und ca 3 km vor dem Geschäft ist mir die Karre verreckt . Nix mit Ersatzteil also wie früher zu DDR-Zeiten ....Improvisieren
    Fast Erfolgreich

  10. #10
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Auspuff sauber , heisst alle Löcher frei , die Wände dürfen Ölig oder verrust sein ,
    ja mag sein , das Dein Tacho 80 anzeigt
    Immer schön den Auspuff freihalten

  11. #11

    Registriert seit
    20.07.2008
    Ort
    Köln
    Beiträge
    6

    Standard

    Also die Nadel war über die Zahlen hinaus,,,

  12. #12
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Macht ja nichts , Tachotuning ist aber erlaubt :wink:
    Immer schön den Auspuff freihalten

  13. #13
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    und du hast zudem noch ne kr51-1, die sind gegenüber der 2er schwalbe im anzug gnadenlos unterlegen.

  14. #14

    Registriert seit
    20.07.2008
    Ort
    Köln
    Beiträge
    6

    Standard

    Der Freund fährt auch eine Kr51/1, das ist das was mich wundert.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Bergab Fahrt -> Motor geht aus
    Von mwasserek im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.03.2005, 20:49
  2. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.10.2004, 14:50

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.