+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Schwalbe will nicht fliegen


  1. #1

    Registriert seit
    06.07.2010
    Ort
    Rednitzhembach
    Beiträge
    3

    Standard Schwalbe will nicht fliegen

    Hallo Schwalbenreiter
    Meine KR51/1 will nicht oder besser gesagt sehr widerwillig ihre Arbeit tun.
    Der Motor nimmt sehr zögerlich Gas an das heist das wenn man gas gibt die Drehzahl verzögert ansteigt (im Leerlauf) kuppelt man früh ein stirbt der Motor fast ab - also lasse ich den Motor erst "kommen" und kupple dann ein so ist zumindest ein anfahren möglich.
    Selbst kleinste Steigungen zwingen mich in den ersten Gang zurück den höchsten Gang(3) kann ich nur auf leicht abschüssigen Straßen verwenden - wenn überhaupt.
    Folgendes habe ich schon gemacht.
    Zündung eingestellt
    Kerze/Stecker neu
    Auspuff neu
    Kondensator / Unterbrecher neu (war mit den alten Teilen auch nicht anders).
    Vergaser gereinigt alle Kanäle mit Pressluft auf Durchgängigkeit geprüft(Type 16N1-5).
    Schwimmer nach Anleitungsvideo eingestellt aber noch keine Senfglaseinstellung - werde ich aber noch machen.
    Was mir auffält - fast kein Qualm.
    Meiner Meinung nach läuft sie zu mager.
    Manchmal kommt Qualm und dann "zieht" sie richtig aber das kommt ganz selten vor.
    Auch sind im Benzinschlauch ständig Luftblasen.
    Tank / Hahn / Filter gereinigt / neu.

    Wer hat auch schon mal mit solchen Problemen "gekämpft".
    Was kann die Ursache sein?

    Danke und guten Flug :-)

    Gruß Helmuth

  2. #2
    Chefkonstrukteur Avatar von olympiablau
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    3.545

    Standard

    Bekommt sie genügend Luft? (Luftfilter, Luftberuhigungskasten, Tankdeckelbelüftungsloch)
    Liegt des Bauern Uhr im Mist, weiß er nicht, wie spät es ist.

  3. #3
    Zündkerzenwechsler Avatar von christoph14
    Registriert seit
    21.07.2010
    Beiträge
    49

    Standard

    ist der Vergaster richtig eingestellt??

    tankdeckelloch könnte auch verrostet oder zu sein.

  4. #4
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    06.05.2010
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    82

    Standard

    bei meiner S51 hatte ich auch Probleme wie zum Beispiel wenig leistung, immer 1. gang rein, und der rauch kam aus dem auspuff nur "etappenweise" also manchmal garnichts, dann ein kurzer zünder vom motor und auf einmal puff kam der dunst raus. bei mir waren es die Simmerringe/wellendichtringe. Bei S51 Motoren sind die sehr einfach zu wechseln, bei deinem Einser Schwalbenmotor musst du jedoch den ganzen motor auseinander nehmen. Hoffe für dich das es nicht die Simmerringe sind
    ist zufällig das Standgas auch sehr unkonstant?

  5. #5
    Simsonschrauber Avatar von Makersting
    Registriert seit
    19.06.2005
    Ort
    Ostfriesland
    Beiträge
    1.249

    Standard

    Wenn sie zu mager läuft, dann müsste das ziehen des Chokes nach 5-10sek. eine Verbesserung ergeben. Wenn dem so ist, dann kann es sich fast nur noch um Falschluft handeln. Üblicher Verdaächtiger ist die Verbindung Vergaser/Zylinder am Flansch. Zu fest geknallte Schrauben verziehen den Flansch des Vergasers und es wird munter Luft gesaugt. Im Leerlauf etwas Bremsenreiniger dransprühen. Ändert sich die Drehzahl deutlich, ist da was nicht ganz dicht.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Schwalbe will nicht fliegen ...
    Von Timberwood im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 13.08.2007, 12:02
  2. Schwalbe will nicht fliegen
    Von MarxMarvelous im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.06.2006, 07:52

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.