+ Antworten
Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: Schwalbe zieht nicht mehr


  1. #1
    Tankentroster Avatar von ElPicu
    Registriert seit
    06.05.2009
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    109

    Standard Schwalbe zieht nicht mehr

    Hallo community

    ich fahre eine Simson Schwalbe KR51/2. Nur in letzter Zeit zieht diese nciht mehr so wie am Anfang wo ich die bekommen habe, meistens allerdings nur im 3 gang . Wenn ich einen berghochfahre macht sie meistens garnichts mehr außer die geschwindichkeit von 40 kmh zu halten wo ich vorher ca. 60 gefahren bin.

    Nun meine Frage was kann das sein habe letztens nen Benzinfilter eingebaut wo noch ein bisschen Luftt drin ist, könnte es daran liegen ???

    ps. Zündkerze sieht gut aus , Kompression ist meiner Meinung auch gut.

    MfG

    Daniel

  2. #2
    Tankentroster Avatar von eltrash
    Registriert seit
    11.09.2008
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    130

    Standard

    es kann sogar sein, dass durch den zusätzlichen Benzinfilter der Spritfluss nicht mehr hundertprozentig gewährleistet ist. Warum hast du den überhaupt eingebaut, ist eigentlich nicht notwendig. Diese Funktion übernimmt das Sieb am Benzinhahn.

  3. #3
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.254

    Standard Re: Schwalbe zieht nicht mehr

    Zitat Zitat von ElPicu
    habe letztens nen Benzinfilter eingebaut könnte es daran liegen ???
    Hallo Daniel,

    hau wech die Sch.....!!! Benzinfilter behindern den Benzinfluss.
    Mach den Tank und den Benzinhahn ordentlich und gründlichst sauber, am besten auch gleich den Auspuff und das Belüftungslöchlein im Tankdeckel.

    Dann wird das schon werden.

    Peter

  4. #4
    Tankentroster Avatar von ElPicu
    Registriert seit
    06.05.2009
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    109

    Standard

    Dachte ich mir schon fast das es daran liegen würde ....

    Ich wollte auch eigentlich den Tank sauber machen nur Schwiegervater kam an und sagt : Hier haste nen Benzinfilter dann lüppet das schon wieder ich also den Benzinfilter eingebaut. ( der fängt den dreck auf, problem kam dannach )

    Wie mache ich das denn am besten mit dem Tank ??? Komplett leer machen und dann Kies rein und schütteln bis der Artzt kommt

    Danke für eure schnelle Antwort

  5. #5
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.254

    Standard

    Zitat Zitat von ElPicu
    Wie mache ich das denn am besten mit dem Tank ??? Komplett leer machen und dann Kies rein und schütteln bis der Artzt kommt
    Das kommt darauf an, wie sehr er vergammelt/rostig ist.

    Wenn wenig, dann könnte gründliches Ausspülen schon für den Anfang reichen.
    Wenn viel, dann mach eine Tanksanierung. (Suche benutzen)

    Eine grobe Rostbeseitigung macht man am besten mit Spax-Schrauben, ca 25 mm lang. Und dann schütteln.

    Kiesel, Scherben etc macht zuviel Abrieb an sich selber.

    Peter

  6. #6
    Tankentroster Avatar von eltrash
    Registriert seit
    11.09.2008
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    130

    Standard

    Zitat Zitat von ElPicu
    Wie mache ich das denn am besten mit dem Tank ???
    Zitronensäure hat bei mir sehr gut geholfen, aber den Tank nicht mit dem Original-Benzin verschließen. Der hat sich bei mir durch die Säure aufgelöst, scheint sehr empfindliches Material zu sein.

  7. #7
    Tankentroster Avatar von ElPicu
    Registriert seit
    06.05.2009
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    109

    Standard

    Mahlzeit nochmal,

    also ich habe den Benzinfilter ausgebaut , tank ein wenig sauber gemacht , sieb gereinigt. Fazit ist nun die Simme zieht immer noch nicht 1 gang ist wie vorher alles OK 2gang Stöttert er manchmal und im 3 habe ich fast garkeinen Anzug.

    Ich weiß echt nicht mehr was ich machen soll ?!?
    Hat noch wer Ideen ?

    gruß Daniel

  8. #8
    Zahnradstoßer Avatar von nirva100
    Registriert seit
    17.04.2009
    Ort
    Hof, Saale
    Beiträge
    860

    Standard

    hast du dir schon mal den Vergaser genauer angeschaut,
    der ist oft der Sündenbock wenn die Leistung nachlässt.

    Einfach mal ausbauen und gründlich alle düsen saubermachen und auch gucken ob der Schwimmer korrekt eingestellt ist und ob er überhaupt noch dicht ist und seine Funktion noch erfüllt.

    Ansonsten auch mal den Auspuff gründlich saubermachen.

    Und schau mal auch ob sie genug Luft bekommt, vll ist der Luftfilter verschmutzt.

    Warn erstmal paar sachen woran es liegen könnte

    Edit: achsoo und des mitn benzinfilter, ich hab auch einen drinne, weil ich meinen tank nicht 100% sauber bekommen hab und bei mir läuft sie ohne Probleme.
    Das Benzin fließt optimal raus.

    Und der Filter am Benzinhahn filter beiweiten nicht alles, bei mir im Benzin filter sind immer noch kleine Schmutzpartikel, die sonst im Vergaser landen würden und diesen auf dauer verschmutzen.

    Wenn ich mal genug zeit habe werde ich allerdings mal den Tank komplett entrosten und konservieren nur leider ist das schon sehr (zeit)aufwendig.
    Ist aber eine bessere Lösung als ein Benzin filter, ein Benzin filter ist eher nur vorläufig (provisorisch)

  9. #9
    Tankentroster Avatar von ElPicu
    Registriert seit
    06.05.2009
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    109

    Standard

    Nabend,

    also ich habe nicht so das gefühl das der Vergaser dicht ist . Weil früher wo er mal dicht (verschmutzt) war hatte ich ein anderes Fahrgefühl mir ist auch noch aufgefallen das sie eher im niedrigen Drehzahlbereich nicht so flüssig Läuft.

    Und jetzt auch noch Vergaser und so weiter ausbauen :cry: .

    Edit: Wo bekomme ich nen Benzinschlauch in Braunschweig her ??? Doofe frage aber niemand will mir einen Verkaufen da die andere Maße haben sollen .

  10. #10
    Zahnradstoßer Avatar von nirva100
    Registriert seit
    17.04.2009
    Ort
    Hof, Saale
    Beiträge
    860

    Standard

    dazu geht doch eigentlich jeder herkömmliche schlauch der etwa den durchmesser hat, im Baumarkt oder soo mal gucken in der Gartenabteilung.

    Muss ja nicht unbedingt ein "Benzinschlauch" sein

    hab auch einfach irgendeinen genommen den wir grade noch daheim rumliegen hatte.

  11. #11
    Zahnradstoßer Avatar von nirva100
    Registriert seit
    17.04.2009
    Ort
    Hof, Saale
    Beiträge
    860

    Standard

    dazu geht doch eigentlich jeder herkömmliche schlauch der etwa den durchmesser hat, im Baumarkt oder soo mal gucken in der Gartenabteilung.

    Muss ja nicht unbedingt ein "Benzinschlauch" sein

    hab auch einfach irgendeinen genommen den wir grade noch daheim rumliegen hatte.

  12. #12
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Ich würde den Auspuff sauber machen , dann läuft Sie wieder
    Immer schön den Auspuff freihalten

  13. #13
    Tankentroster Avatar von ElPicu
    Registriert seit
    06.05.2009
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    109

    Standard

    Soo wieder ein neues Ding bin ebend nachhause gefahren von nem Kumpel und dann ging sie aufeinmal aus wollte sie wieder ankicken nur sie hat nichts gemacht ..... Benzin ist im Tank ;-)

    Ich kriege ne macke, die muss schnellstmöglich wieder laufen und jetzt kommt ein Problem nach dem anderen

    gruß Daniel

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Schwalbe zieht nicht mehr????
    Von andreasbt im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.11.2003, 15:11

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.