+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Simson S51 B säuft seit gestern immer zu ab .


  1. #1

    Registriert seit
    04.10.2013
    Ort
    Hildburghausen
    Beiträge
    3

    Standard Simson S51 B säuft seit gestern immer zu ab .

    Halli Hallo ,
    ich habe seit gestern abend das problem , dass meine Simme beim antreten garnicht bzw nur gering "will" . Meine S51 war erst vor 4 Tagen bei der Reparatur ( neuer Vergaßer , Bowdenzüge und Gasgriff und Zündkerze ) ... ich bin natürlich auch gleich mit rumm geschürt so ca.65 Kilometer . Aber Gestern stellte ich sie ganz normal ab und am morgen danach lies sie sich nicht mehr anbekommen , denn sie bzw die Zündkerze warn Feucht bzw. abgesoffen .. egal was ich versucht habe --> Benzinhahn zu , trocken machen u.s.w .. hat alles net geklappt ... hoffe ihr habt tipps.

  2. #2
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.244

    Standard

    Hast Du denn geprüft, ob an der Zündkerze überhaupt ein Zündfunke zu erkennen ist?
    Hast Du auch mal die Reservekerze aus dem Bordwerkzeug genommen?

    Peter

  3. #3

    Registriert seit
    04.10.2013
    Ort
    Hildburghausen
    Beiträge
    3

    Standard

    Ja die Zundkerze hat ´n Zundfunken , die ist auch neu .. aber wie gesagt , wenn ich se ankicke säuft mein moped ab und die Zuendkerze wird "meistens" feucht...und ja ähm ausn krümmer läuft auch ein wenig was .

  4. #4
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.244

    Standard

    Und was ist mit einer anderen, ausprobierten und für gut befundenen Zündkerze?
    Auch neue Zündkerzen können nämlich schon Murks ab Werk sein.

    Aber wenn die Simmer erst vor vier Tagen bei der Reparatur war, dann bring sie wieder hin. Thema Gewährleistung.

    Peter

  5. #5
    Chefkonstrukteur Avatar von Matthias1
    Registriert seit
    23.03.2007
    Ort
    im Landkreis Meißen
    Beiträge
    2.649

    Standard

    Ja, neuer Vergaser ... da kann auch das Schwimmerventil noch nicht richtig dichten, oder es ist da Werksgebrösel (Späne) hineingekommen, oder der Vergaser ist überhaupt noch nicht richtig eingestellt. Für Dein Problem ist die Werkstatt zuständig, wie bemerkt, da brauchst Du hier eigentlich nicht fragen.
    Die Dummen haben das Pulver nicht erfunden. Aber sie schießen damit.

  6. #6

    Registriert seit
    04.10.2013
    Ort
    Hildburghausen
    Beiträge
    3

    Standard

    ja , müsste ich mal probieren .. aber wie gesagt diese Zündkerze hat 65km querfeldein überstanden und immer ist sie beim ersten kick angesprungen ..
    Ja ich werde sie warsch. nochmal zur Reparatur bringen.

    Vergaser kanns eig. nicht sein denn er hat 2 lange Tage überstanden und ist komplett neu , aber vlt. ist er ja doch falsch eingestellt oder lässt zuviel durch .. ich werde mal nach schauen lassen ..

    Bitte über das Bearbeiten-Knöpsken unterhalb Deines Beitrags Ergänzungen etc. einbringen, solange wie noch keiner geantwortet hat.
    Zschopower
    Geändert von Zschopower (05.10.2013 um 12:39 Uhr)

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Suhl in Gefahr... Motor ist seit gestern Stillgelegt....
    Von freshmeat im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 22.04.2008, 09:40
  2. seit gestern kein Abblendlicht mehr
    Von Kruecki im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.04.2006, 11:39

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.