+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: sitzbankschloss verbogen???


  1. #1
    Tankentroster Avatar von MutAnton
    Registriert seit
    19.12.2008
    Ort
    Köln
    Beiträge
    104

    Standard sitzbankschloss verbogen???

    hey nestler,

    guckt euch doch mal bitte das Bild vom Sitzbankschloss an.
    http://www.bilder-hochladen.net/files/a102-1-jpg.html

    da ist doch was verbogen (ich meine das metalstück was da nach rechts absteht), oder?
    sonst versteh ich den ganzen Mechanismus nicht. aber eigentlich bin ich überzeugt, dass das so nicht stimmt...

    beste grüße

  2. #2
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.855

    Standard

    Bieg die Lasche zurück bündig zum Zylinderumfang, dann sollte es wieder passen.

  3. #3
    Tankentroster Avatar von MutAnton
    Registriert seit
    19.12.2008
    Ort
    Köln
    Beiträge
    104

    Standard

    dann muss ich ja nur noch die haube abmontieren...
    vielen dank!

  4. #4
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Aufpassen das Sie nicht abbricht
    Immer schön den Auspuff freihalten

  5. #5
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Zitat Zitat von MutAnton
    dann muss ich ja nur noch die haube abmontieren...
    vielen dank!
    Was?
    Nix Hube abbauen!
    Einfach mit dem Schraubendreher wieder in Position biegen!
    Aber erst das Schloß einschieben!

  6. #6
    Tankentroster Avatar von MutAnton
    Registriert seit
    19.12.2008
    Ort
    Köln
    Beiträge
    104

    Standard

    das wäre in der tat scheiße.
    gibts da was besonders zubeachten oder muss ich einfach vorsichtig sein?

  7. #7
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Zitat Zitat von MutAnton
    das wäre in der tat scheiße.
    gibts da was besonders zubeachten oder muss ich einfach vorsichtig sein?
    Nimm den Schraubendreher und bieg rum das Ding!
    Geh aber nmit dosierter Kraft vor!
    Falsch machen kann man da nix!
    Falls vorhanden entferne vielleicht das Kederband (um das Loch im Panzer, in dem das Schloss seinen Platz findet) im Panzer, aber musste nicht unbedingt.

  8. #8
    Tankentroster Avatar von MutAnton
    Registriert seit
    19.12.2008
    Ort
    Köln
    Beiträge
    104

    Standard

    aber man kommt da nur so schlecht ran.
    ich werds mal vorsichtig probieren,vieleicht klappts ja...

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. bremsnocke verbogen
    Von antihero im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.08.2005, 18:13
  2. Tachoblech verbogen?
    Von Ferdinand im Forum Technik und Simson
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 05.04.2004, 11:46
  3. Schwingenträger verbogen- was nu?
    Von taxidirk im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.08.2003, 14:16

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.