+ Antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Sperberfilter in Habichtrahmen


  1. #1
    Tankentroster Avatar von sebastiant
    Registriert seit
    07.02.2004
    Ort
    München
    Beiträge
    247

    Standard

    Hi Leute.

    Ich dachte bisher immer ich hätte nen Sperber mit ner Habichtplakette dran und nem kleinen und eigentlich falschen T-Luftfilter.
    Bis gestern.
    Da hab ich mir den original Sperberfilter besorgt. Das sind 2 riesen Plastikbehälter, die unter den Tank und in den Rahmen gehören.
    Wollte ich diese also in den Rahmen reinschieben, da wundere ich mich:
    Komisch kein Loch im Rahmen, wo die Luftfilterenden wieder ins Freie kommen? Da hab ich wohl wirklich nen Habichtrahmen, der die Sperberlöcher natürlich nicht besitzt.
    Meine Frage nun:
    Ist es möglich den Luftfilter trotzdem einzubauen, sprich die Löcher nachzubohren? Hat jemand Erfahrung damit? Oder was gibts für ne bessere Lösung?

    MfG, Basti

  2. #2
    Tankentroster
    Registriert seit
    19.07.2004
    Beiträge
    153

    Standard

    entweder besorgst du dir den luftfilter vom habicht ( wie bei Star)
    oder bastelst die was, das eine luftfilterpatrone(die aus metall) direkt am vergaser ist. hast du auch mehr leistung, darf aber nicht zu viel luft bekommen(durch (telweise) abkleben der patronen-ansaugseite). bohren würde garnichts! das macht den rahmen instabil.

    martin

+ Antworten

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.