+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: SR50 Verkauf mit oder ohne ABE?


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    04.08.2005
    Beiträge
    11

    Standard

    Moin Jungs und Mädels!

    Ich möchte gerne meine zweite SR50 verkaufen, habe dafür aber noch keine
    ABE beantragt beim KBA, ist es sinnvoll jetzt noch eine zu beantragen und diese dann dem Verkäufer mitzugeben oder ist es sinnvoller, dass er sich die ABE selber besorgt! Meine Frage zielt dahin, ob irgendwo in der ABE meine Name auftaucht und ob es billiger ist diesen dann auf den neuen Besitzer ändern zu lassen oder er sich eine neue beschafft.
    Ich hoffe ihr seid jetzt nicht durcheinander gekommen!

    Danke Euch!

    Ciao Mark

  2. #2
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Der Name steht in der ABE vom KBA nicht drin. Von daher ist es egal. Ich kann mir aber vorstellen, dass du für ein Fahrzeug mit Papieren mehr Geld bekommst.

    MfG
    Ralf

  3. #3
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    04.08.2005
    Beiträge
    11

    Standard

    Na dann werde ich gleich mal ne Mail an das KBA schicken!

    @Prof
    Danke für deine schnelle Antwort!

    Ciao Mark

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. EU-Fahrzeug,Verkauf an Händler oder Export
    Von snoopy81 im Forum Smalltalk
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 08.05.2008, 09:00

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.