+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Star zieht nicht-Versoffen?


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    03.02.2014
    Beiträge
    81

    Standard Star zieht nicht-Versoffen?

    Hallöle,
    Nachdem Ich meinen Star fast komplett zerlegt hatte, Motor etc., lief er super. Hatte immer das 1:33 Gemisch von der tanke. Das gibt's jetzt Aber nich mehr...musste also selbst mischen. Seitdem kackt der völlig ab. Ich gb zuerst gedacht daran liegt's, Benzin abgelassen und neu gemischt. Aber nix da, läuft immer noch scheisse. Luftfilter is neu da lief er Kurz besser, neuer schalldaempfer Auch Kurz besser Aber dann wieder das alte Spiel. Er fährt kommt Aber nich mehr als 40 manchmal Auch 55 Aber das klingt nicht gut. Der ruckelt bei Vollgas Auch immer so komisch. Wenn Ich den benzinhahn zu lasse zieht der Kurz bevor er Kein sprit mehr kriegt richtig ab...jemand ne idee?

  2. #2
    Chefkonstrukteur Avatar von Albi
    Registriert seit
    09.05.2010
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    4.015

    Standard

    Was nutzt du für ein Öl zum Mischen? Mischst du wirklich 1:33? Ein Teil Öl, 33 Teile Benzin?

  3. #3
    Chefkonstrukteur Avatar von southpole
    Registriert seit
    02.09.2006
    Ort
    BW (Bodensee)
    Beiträge
    2.865

    Standard

    Aufjedenfall scheint er viel zu fett zu laufen. Naheliegend wäre, dass entweder die Mischung an der Tanke nicht die war die du vermutest oder du mischst mist zusammen / falsches Öl

  4. #4
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    03.02.2014
    Beiträge
    81

    Standard

    Naja 2 Takt Öl 1 Liter öl auf 33 Liter benzin also 152ml auf 5 liter

  5. #5
    Chefkonstrukteur Avatar von Albi
    Registriert seit
    09.05.2010
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    4.015

    Standard

    Hast du deinen Vergaser auf Dreck und Einstellung überprüft?

  6. #6
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Da wird die schwimmereinstellung nicht passen


    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  7. #7
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    03.02.2014
    Beiträge
    81

    Standard

    Vergaser hab Ich gecheckt...schwimmereinstellung allerdings noch nicht. Wäre es vllt möglich das der startvergaser nich richtig schließt?
    Ohne tüte hinten läuft er allerdings super

  8. #8
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Ja wenn Er ohne Tüte läuft , dann würde ich ja mal den Auspuff und Schalldämpfer reinigen

    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  9. #9
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    03.02.2014
    Beiträge
    81

    Standard

    Auspuff is sauber....immer noch nich besser

  10. #10
    Chefkonstrukteur Avatar von Wessischrauber
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Villmar/Lahn
    Beiträge
    3.974

    Standard

    Kontrollier doch 'mal, ob der Startvergaserbowdenzug auch das notwendige Spiel von 1-2mm hat.
    Dann den Gummi im Startvergaserkolben kontrollieren und erforderlichenfalls wechseln.

    Grüße
    Gerhard
    bevor isch misch uffreesch, isses mir liwwer egal !

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Star zieht nicht richtig
    Von Timbouman im Forum Technik und Simson
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 27.06.2008, 18:19
  2. Star zieht nicht bei Vollast ?!?
    Von adrian82 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 26.09.2004, 09:46

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.