+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Tankdeckel Loch


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    96

    Standard

    Hallo

    Ich war heute mal wieder beim großen Basteln.

    Getriebeöl und Reinigen.

    Da ist mir doch heute der Gedanke gekommen, auch den Tankdeckel zu säubern und das Löchlein für den Druckausgleich zu säubern (also mit dem Dremel und 2mm Bohrer).

    Und siehe da, meine Höchstgeschwindigkeit liegt 5 kmh höher als sonst. (Tacho digitalis gemessen wie immer, daher korrekt)

    Kann es denn sein, dass der Unterdruck vom Saugen des Vergasers bei Höchstgeschwindigkeit so groß ist, dass das Originalloch des Tankdeckels dafür zu klein ist?

    Gruß Harald

  2. #2

    Registriert seit
    18.08.2003
    Beiträge
    5

    Standard

    Mit Sicherheit nicht! Sonst wären alle Motoron, auch alle Boots und Automotoren ne Fehlkonstruktion, und außerdem dürftest sonst gar nicht ordentlich fahren können! Denke war reiner Zufall oder hast beim reinigen was verstellt! ...Deine Idee ist leider vollkommen unlogisch ...aber schön wärs ja!

  3. #3
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    96

    Standard

    Naja war halt eine Idee.

    Aber beim Bootsmotor mit Einbautank oder mit Externen Tank hat der Tank auch eine Belüftung. Dreh die mal zu und der Motor kriegt keinen Sprit.

    Ich habe nämlich heute genau an meinen 5 PS Yamaha Motor mit Einbautank gedacht. Der Tank ist ja auch oberhalb des Vergasers und Trotzdem muss am Tankdeckel ein kleiner Entlüfter aufgedreht werden, damit der Vergaser auch immer schön Benzin erhält

  4. #4
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    10.08.2003
    Beiträge
    23

    Standard

    Hi,
    Is schon klar dass ohne Loch nix nachläuft! Dann muss deins eben sehr verdreckt gewesen sein, aber eben fast zu! Und 5 km/h holst du auf diese weise sicher net raus....denk ich! Außerdem müsstest du das beim fahren gemerkt haben, dass net genug Sprit nachläuft!
    Wär doch aber mal ne Idee!: Bohren wir halt ein 1cm Loch in den Deckel und schaffen dann fast 100 Km/h......okay das war jetz nur Utopie, aber die muss ja auch mal sein!
    ;-)
    MfG
    TFDutchman

  5. #5
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    96

    Standard

    Ok heute Test gemacht:
    Tankdeckel Loch zugeklebt: Höchstgeschwindigkeit 65 kmh
    Loch offen: knapp 70 kmh. Effekt ist also da, vielleicht war mein Loch also das von der Schwalbe sozusagen tatsächlich verstopft

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Loch im Tankdeckel?
    Von p_tosh08 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 25.05.2009, 13:15

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.